Marionettenfalten unterspritzen
München

THERESIUM | Dr. Kloeppel

Mundwinkelfalten entfernen!

Beratung anfordern +49 (0)89 - 790 70 780

Mit den Marionettenfalten, auch als Mundwinkelfalten bekannt, sind diejenigen Hautvertiefungen im Gesicht gemeint, die sich längs zwischen Mundwinkel und Kinn meist im Alter ab circa Anfang-Mitte 40 bilden. Zu den bekanntesten Trägerinnen dieser Marionettenfalten zählt Angela Merkel, weshalb die Falten mittlerweile auch als „Merkelfalten“ geläufig sind.

Sind die Falten bereits verstärkt sichtbar, hinterlassen sie häufig einen ungewollt strengen und traurigen Gesichtsausdruck, weshalb sich viele eine effektive Behandlung oder Milderung der Marionettenfalten wünschen.

Wir klären Sie gerne detailliert zum Thema Marionettenfalten auf und stellen Ihnen verschiedene Behandlungsmöglichkeiten vor.

Gründe für Dr. med. Irina Izmaylova

  • Über 20 Jahre Erfahrung:
    Nach ihrem Studium der Humanmedizin sammelte unsere Ästhetik- und Anti Aging-Spezialistin Dr. Irina Izmaylova wertvolle Erfahrung an renommierten Kliniken in Deutschland und Russland und behandelte zuletzt vier Jahre lang in der BELLARI Klinik Hamburg und Rosenparkklinik Darmstadt des angesehenen Dermatologen Dr. Gerhard Sattler.
  • Individuelle Beratung von der Anti-Aging Expertin:
    Dr. Izmaylova ist als Ästhetik-Expertin Ihre perfekte Ansprechpartnerin für die Gesichtsverjüngung. Sie nimmt sich ausführlich für Sie Zeit und berät Sie detailliert und ehrlich zu Ihren Möglichkeiten der Faltenbehandlung.
  • Regelmäßige Fortbildungen und Kongressbesuche:
    Fachärztliche Weiterbildungen und Kongressteilnahmen sind das A und O, um den medizinischen Fortschritt in unserer Praxisklinik zu gewährleisten und neueste, schonende OP-Techniken anzuwenden.
  • Mitglied in wichtigen Fachgesellschaften:
    Dr. Izmaylova ist seit über zehn Jahren aktives Mitglied der renommierten European Academy of Dermatology and Venereology (EADV) – ein hohes Qualitätsmerkmal.
Dr. med. Irina Izmaylova

Ihre Vorteile bei THERESIUM | Dr. Kloeppel

  • Knapp 20 Jahre Erfahrung und hohe Kompetenz auf dem Gebiet der Faltenbehandlung
  • Ausschließliche Verwendung hochwertigster Hyaluronsäure-Präparate (Belotero® / Belotero® Revive) zur Behandlung von Falten
  • Ausführliche Beratung und Aufklärung vor jeder Behandlung für ein bestmögliches und natürliches Resultat
  • Sinnvolle Kombination von Fillern und Muskelentspannern für ein perfektes, natürliches jüngeres Erscheinungsbild

BERATUNGSANFRAGE

HIER TERMIN VEREINBAREN

Sie können uns auch gerne anrufen
oder eine Mail an uns versenden.

+49 (0)89 - 790 70 780
info@theresium.com

THERESIUM | Dr. Kloeppel

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit
Dr. med. Irina Izmaylova in unserer Praxis

Beratung anfordern +49 (0)89 - 790 70 780

Dieser Inhalt wurde von Dr. med. Irina Izmaylova geprüft:
(Oktober 2022)

Der Inhalt dieser Seite wurde vor der Veröffentlichung von Dr. med. Irina Izmaylova geprüft und verifiziert.
Weitere Informationen über ihre Erfahrungen und Prinzipien finden Sie in ihrem Lebenslauf.

Schönheitschirurg Dr. Klöppel in München

Erfahrungsberichte unserer Patienten auf jameda.de

Erfahrung Dr. StiglerErfahrung Dr. StiglerErfahrung Dr. StiglerErfahrung Dr. StiglerErfahrung Dr. Stigler

Ergebnis: Natürlich und schön

«Frau Dr. Izmaylova ist eine Koryphäe. Ich bin überaus zufrieden mit dem Ergebnis. Behandelt wurden folgende Bereiche: Zornesfalte, Krähenfüße, Nasolabialfalte, und Lippen. Ein natürliches Ergebnis war mein Wunsch. Frau Dr. Izmaylova hat meinem Wunsch zu 1000% entsprochen. Ich bin überaus zufrieden, da sie mit ihrer Behandlung zu meinem Wohlbefinden beigetragen hat. Sie hat sich im Gespräch sehr viel Zeit für mich genommen. Ich kann sie nur empfehlen, da man bei ihr in den besten Händen ist!»

25.05.2022 / Weitere Erfahrungsberichte auf jameda.de finden Sie hier.

Was sind Marionettenfalten?

In der Fachsprache werden die Marionettenfalten auch als Mentolabialfalten oder Mundwinkelfalten bezeichnet. Wie der Begriff bereits verrät, handelt es sich um Hautvertiefungen, die sich von den Mundwinkeln aus meist beidseitig schräg nach unten in Richtung Kinn ausprägen. Die Erscheinung erinnert an den beweglichen Gesichtsteil einer Marionette.

Schönheitschirurg Dr. Klöppel in München

Ursache - wie entstehen Marionettenfalten?

Marionettenfalten entstehen meist durch ein Zusammenspiel verschiedener Faktoren. Im Laufe unseres natürlichen Alterungsprozesses lässt die Hautelastizität nach. Wir produzieren weniger Kollagen und Elastin. Auch unser natürlicher Hyaluronsäure-Haushalt nimmt ab, weshalb unsere Haut zunehmend erschlafft und unser Gewebe aufgrund der Schwerkraft nach unten sinkt. Durch den zusätzlich einhergehenden Volumenverlust aufgrund der natürlichen Rückbildung unseres Unterhautfettgewebes können sich Hängebäckchen bilden, aber auch Marionetten- und Nasolabialfalten, insbesondere wenn dazu eine stark ausgeprägte Mimik kommt.

Der für die Marionettenfalten verantwortliche Gesichtsmuskel namens „Musculus depressor anguli oris“ zieht unsere Mundwinkel aktiv nach unten (Muskelhypertonie). Um den Falten vorzubeugen, gilt es auch, diesen Muskelzug zu minimieren.

Darüber hinaus haben unsere Genetik, unsere Gesichtsanatomie sowie unser Lebensstil einen Einfluss auf die Entstehung dieser Falten.

Schönheitschirurg Dr. Klöppel in München

Warum bekommt man Mundwinkelfalten?

Tatsächlich gibt es verschiedene Gründe zur Entstehung von Mundwinkelfalten. Oft ist es eine Kombination aus mehreren Ursachen wie die natürliche Schwerkraft, der Volumenverlust besonders mit zunehmendem Alter sowie eine Überaktivität der entsprechenden Muskelgruppe, die die Faltenbildung begünstigen. Des Weiteren spielen der persönliche Lebensstil, unsere Gene, aber auch der altersbedingte natürliche Schwund der Knochensubstanz im Kinn-Kiefer-Bereich eine wichtige Rolle bei der Ausprägung der Marionettenfalten.

Ausgezeichnete Leistungen
Plastische & Ästhetische Chirurgen
in München auf jameda
01/2018
Neue Lebensfreude durch Dr. Klöppel...
Ich habe mich im Dezember 2020 einer Liposuktion an den inneren Oberschenkeln und … Mehr
Von Patienten bewertet mit
Note
1,1
Provenexpert Dr. Klöppel
Auszeichnung Mooci

Ab wann sollten Merkelfalten behandelt werden?

Angela Merkel zählt wohl zu den prominentesten Trägern der Marionettenfalten, weshalb diese heutzutage auch als „Merkelfalten“ bekannt sind. Zeichnen sich bereits erste feinere Bruchlinien an den Mundwinkeln in Richtung Kinn ab, beispielsweise aufgrund eines starken Muskelzuges, kann bereits mit einer vorbeugenden Behandlung der Falten begonnen werden. Das kann bereits Ende 20 der Fall sein oder aber auch erst Anfang-Mitte 40. Zur Vorbeugung wird die Marionettenfalte meist mit gezielten Botulinumtoxin-Injektionen zur Entspannung des Muskels und ggf. auch bereits mit Hyaluronsäure behandelt. So kann man eine verstärkte Ausprägung der Falte gut hinauszögern.

Schönheitschirurg Dr. Klöppel in München

Warum sind Marionettenfalten unattraktiv?

Ausgeprägte Marionettenfalten, die bereits im entspannten Zustand zu sehen sind, vermitteln oft einen mürrischen, bekümmerten und ernsten Gesichtsausdruck, obwohl dies gar nicht gewollt ist. Zudem lassen sie einen älter wirken, weshalb sich viele Betroffene unattraktiv fühlen. Im fortgeschrittenen Alter ab ca. 50 Jahren gehen die so bezeichneten Kummerfalten häufig auch mit tiefen Einkerbungen im Nasen-Lippen-Bereich einher, wodurch nochmals mehr Aufmerksamkeit auf die Mund-Kinn-Region gelenkt wird. Nicht nur Frauen, sondern auch immer mehr Männer möchten an diesem Zustand etwas ändern und suchen deshalb vermehrt einen Spezialisten auf dem Gebiet der Faltenbehandlung auf. Unsere erfahrene Fachärztin Dr. Irina Izmaylova berät Sie gerne ausführlich zu Ihren persönlichen Anliegen.

Weshalb werden Mundwinkelfalten als Marionettenfalten oder auch Merkelfalten bezeichnet?

Die Mundwinkelfalten sind häufig auch als Marionettenfalten oder Merkelfalten geläufig, da die Bezeichnungen wortwörtlichen von den jeweiligen „Trägern“ übernommen wurden.

Marionetten haben im Mund-Kinn-Bereich tiefe senkrechte Einkerbungen, um die Mundpartie beweglich zu machen. Ist unsere Mundwinkelfalte schon sichtbar eingekerbt, erinnert sie an dieses typische Kennzeichen von Marionetten.

Merkelfalten deshalb, da unsere ehemalige Bundeskanzlerin Angela Merkel tiefe Mundwinkelfalten im unbehandelten Zustand trägt. Da sie als eines der prominentesten Beispiele für die Marionettenfalten gilt, haben die Medien daraufhin den Begriff „Merkelfalten“ ins Leben gerufen, der sich über die Jahre hinweg im deutschsprachigen Raum etabliert hat.

Schönheitschirurg Dr. Klöppel in München

Welche Behandlung ist die wirksamste bei Marionettenfalten?

Uns ist es wichtig, unsere Patienten transparent und ehrlich über die bestmöglichen Behandlungen bei Marionettenfalten aufzuklären. Diese können je nach Alter, Ausprägung, Wunschergebnis und möglichen Kostenaufwand sehr individuell ausfallen. Aus diesem Grund ist es schwierig, die wirksamste Methode bei Marionettenfalten zu benennen. Oftmals ist es auch eine Kombination aus verschiedenen Faltentherapien.

Auf der Suche nach einem vertrauensvollen Facharzt?

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit Dr. med. Irina Izmaylova in unserer Praxis

Ab wann sollte man Mundwinkelfalten unterspritzen lassen?

Der optimale Startzeitpunkt zur Unterspritzung von Mundwinkelfalten hängt von verschiedenen Faktoren ab. Bei einem starken Muskelzug im Mund-Kinn-Bereich und leicht sichtbaren Fältchen kann es sinnvoll sein, oft schon frühzeitig regelmäßig mit Botulinumtoxin und Hyaluronsäure zu behandeln, um eine stärkere Ausprägung im Laufe des Alters zu verhindern. Dies kann schon ab einem Alter von Mitte 30 der Fall sein. Die meisten Patienten kommen jedoch zur Behandlung der Marionettenfalten im Alter von 40 bis 50 Jahren in unsere Praxis, da diese dann verstärkt auch im Ruhezustand sichtbar werden und das Bedürfnis nach einer Entfernung zunimmt.

Schönheitschirurg Dr. Klöppel in München

Ich habe tiefe Marionettenfalten – was soll ich tun?

Sind die Marionettenfalten schon deutlich zu sehen, kommt bei vielen Frauen und Männern irgendwann der Zeitpunkt, an dem sie etwas gegen diese störenden Falten unternehmen möchten. Denn nicht selten lassen sie einen strenger, mürrisch und vor allem älter aussehen, als man sich eigentlich fühlt.

Sind Sie an diesem Punkt angelangt, ist es ratsam, einen erfahrenen Spezialisten bzw. Facharzt auf dem Gebiet der Ästhetischen Medizin, Dermatologie oder des Anti-Agings aufzusuchen. In einer ausführlichen Erstberatung werden Sie genauestens über die für Sie geeigneten Behandlungsmethoden aufgeklärt. Sollte möglicherweise doch aufgrund einer bereits ausgedehnteren Hauterschlaffung und Faltenbildung großflächiger im Gesicht behandelt werden, könnte auch ein plastisch-ästhetischer Chirurg mit Spezialisierung auf die operative Gesichtsverjüngung aufgesucht werden.

Was kostet die Behandlung von Marionettenfalten?

Marionettenfalten können mit unterschiedlichen Methoden behandelt werden, weshalb die Kosten von Patienten zu Patienten variieren. Diese liegen bei nicht- bzw. minimalinvasiven Therapien, z. B. bei regelmäßigen Unterspritzungen oder der Ultherapy® häufig bei einem mittleren dreistelligen Bereich. Größere chirurgische Eingriffe wie ein Facelift oder eine Eigenfettbehandlung sind mit einem höheren Aufwand verbunden und kosten in der Regel mehrere Tausend Euro. Jedoch halten die Ergebnisse für viele Jahre.

Schönheitschirurg Dr. Klöppel in München

FAQ - Marionettenfalten

Wie funktioniert die Behandlung der Mundwinkelfalten?

Mundwinkelfalten können zum einen durch eine gezielte Injektionstherapie mit Botulinumtoxin zur Muskelentspannung sowie Dermalfillern wie Hyaluronsäure oder Radiesse® zum Auffüllen der tieferen Einkerbungen behandelt werden. Ist die Haut der Mund-Kinn-Wangen-Partie jedoch schon stärker erschlafft, kann möglicherweise auch eine OP im Rahmen eines kleinen Facelifts oder einer Eigenfetttherapie Sinn machen.

Wie lange dauert die Behandlung der Merkelfalten?

Je nach gewählter Behandlungsmethode variiert auch die Behandlungsdauer der Merkelfalten. Während Unterspritzungen in der Regel lediglich zwischen 10-20 Minuten beanspruchen, ist eine OP deutlich aufwendiger und kann teils mehrere Stunden dauern. Zudem ist bei einer OP mit einer Ausfallzeit von mehreren Tagen zu rechnen, weshalb Sie sich genügend Zeit für den Heilungsprozess einplanen sollten.

Wie lange hält das Ergebnis einer Behandlung?

Das Resultat einer Marionettenfalten-Behandlung hält je nach verwendeter Methode unterschiedlich lang. Unterspritzungen mit Botulinum und Fillern halten für ca. 6 bis 12 Monate, mit Radiesse® teils auch bis zu 15 Monate. Eine Eigenfetttherapie hingegen bleibt über mehrere Jahre sichtbar und ein chirurgisches Facelift sogar bis zu 10-15 Jahre.

Lassen sich Marionettenfalten mit Botox® glätten?

Ja, Marionettenfalten lassen sich mit gezielten Botox®-Injektionen glätten. Dazu muss man wissen, dass Botulinumtoxin die Aktivität von Muskeln hemmt, weshalb der Muskelzug des für die Mundwinkelfalten zuständigen Muskels entspannt werden kann. So kann den Falten vorgebeugt werden. Sehr häufig jedoch wird zusätzlich zu Botulinumtoxin auch Hyaluronsäure unterspritzt, um bereits eingekerbte Fältchen aufzufüllen und die Hautunebenheiten für einen sofort sichtbaren Effekt auszugleichen.

Was sollte man vor und nach einer Behandlung beachten?

Sowohl vor als auch nach der Behandlung von Marionettenfalten sind einige Dinge zu beachten, die für einen guten Behandlungserfolg von Bedeutung sind. Verzichten Sie für mindestens ein bis zwei Wochen vor einer Behandlung auf blutverdünnende Medikamente, da diese das Risiko zur Bildung von Blutergüssen begünstigen können. Zudem sollte bei Erkältungs- und Krankheitssymptomen keine Behandlung oder OP durchgeführt werden. Nach der Behandlung kann es zu vorübergehenden Schwellungen und Blutergüssen kommen, die jedoch nach wenigen Tagen wieder abklingen und in der Regel gut mit Make-up kaschiert werden können. Auch Sport, Sonneneinstrahlung sowie der Verzehr von Alkohol sollte für einige Tage nach der Behandlung vermieden werden. Nach einem operativen Eingriff ist es unbedingt notwendig, regelmäßige Kontrolltermine einzuhalten.

Wie häufig muss die Behandlung wiederholt werden?

Eine Faltenunterspritzung mit Botox® und Hyaluron sollte regelmäßig etwa ein- bis zweimal pro Jahr wiederholt werden. Dies kommt jedoch ganz auf den individuellen Abbau dieser Präparate durch den eignen Körper an. Mit einem operativen SMAS-Facelift kann die Zeit um ca. 10 bis 15 Jahre zurückgedreht werden, weshalb man die OP meist nur einmalig vornehmen lässt.

Hilft eine gute Gesichtspflege gegen die Entstehung von Marionettenfalten?

Wenn Sie frühzeitig angewendet wird, kann eine regelmäßige Pflegeroutine mit inhaltlich hochwertigen Cremes, Seren, Masken oder Peelings und vor allem Sonnenschutz der schnelleren Hautalterung und Faltenbildung entgegenwirken. Inhaltsstoffe wie Hyaluronsäure, Vitamine oder Aloe vera spenden der Haut Feuchtigkeit und verleihen ihr zumindest kurzfristig einen Aufpolsterungseffekt. Sind die Falten jedoch schon tief und dauerhaft sichtbar, kann keine Creme der Welt die Falten wegzaubern.

Beratungsanfrage
Bitte addieren Sie 7 und 7.

* Pflichtfelder

© THERESIUM | Dr. Kloeppel | 2022

Mehr Infos
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.