Fettabsaugung Hüfte
München

THERESIUM | Dr. Kloeppel

Fettabsaugung für ein besseres Selbstwertgefühl.

Beratung anfordern +49 (0)89 - 790 70 780

Fetteinlagerungen im Gewebe können unterschiedliche Gründe haben und zu einer negativen Veränderung der Körperkonturen führen. Dabei zeigen sich die hartnäckigen Fettpolster oft nicht bei übergewichtigen Menschen, sondern vielmehr bei solchen Patienten, bei denen Diäten oder ein straffes Sportprogramm nicht mehr helfen. Über einen längeren Zeitraum gesehen kann sich ein Übermaß an Fettgewebe im Bereich der Hüfte in einem verminderten Selbstwertgefühl äußern. Die Patienten wünschen sich wieder eine Verschlankung der Körperkonturen, was durch eine Fettabsaugung an der Hüfte bei THERESIUM | Dr. Kloeppel in München erreicht werden kann.

Eine Fettabsaugung an der Hüfte kann in nur einer Sitzung erfolgen und für körperliche sowie seelische Erleichterung sorgen. Wichtig ist, dass die entfernten Fettzellen sich nicht mehr regenerieren können. So ist eine Liposuktion Hüfte, wie eine Fettabsaugung auch bezeichnet wird, eine schonende und zugleich dauerhafte Lösung.

Warum sich Patienten für eine Fettabsaugung
der Hüfte bei DR. YIGITCAN ULUDAG entscheiden

  • 10 Jahre Erfahrung:
    Nach seinem Medizinstudium absolvierte Dr. Uludag seine Weiterbildung zum Plastisch-Ästhetischen Chirurgen an zahlreichen renommierten Kliniken. Er praktizierte zuletzt über 2 Jahre als Oberarzt in der Klinik für Plastische, Wiederherstellungs- und Ästhetische Chirurgie - Handchirurgie des Uniklinikums der OWL Bielefeld.
  • Regelmäßige Fortbildungen und Kongressbesuche:
    Wir gehen mit dem medizinischen Fortschritt und möchten unseren Patienten stets die modernsten und schonendest Methoden anbieten. Deshalb sind Fortbildungen und Expertenaustausche unverzichtbar.
  • Die richtige Technik der Fettabsaugung:
    Dr. Uludag hat Erfahrung in nahezu allen Techniken der Fettabsaugung und bespricht mit Ihnen detailliert Ihren individuellen Behandlungsplan.
  • Mitglied in wichtigen Fachgesellschaften:
    Dr. Uludag ist ordentliches Mitglied der angesehenen Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC) und des Interplast-Germany e.V.
Dr. Yigitcan Uludag

Ihre Vorteile bei Dr. Uludag

  • Knapp 10 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Plastischen, Rekonstruktiven, Ästhetischen Chirurgie, Handchirurgie
  • Spezialisierung auf die Bereiche Body Contouring und Körperstraffungen, große Expertise auch bei Lipödem-Liposuktion
  • Modernste, schonende und narbensparende Behandlungsmethoden
  • Anwendung des schnellen und risikoarmen Tumeszenz-Lokalanästhesie-Verfahrens sowie der PAL®-Methode
  • Mögliche Kombination einer Fettabsaugung mit der Renuvion®-Plasmaenergie Technologie zur narbenfreien Hautstraffung
  • Individuelles Behandlungskonzept
  • Volle Kostentransparenz und Finanzierungsmöglichkeiten

BERATUNGSANFRAGE

HIER TERMIN VEREINBAREN

Sie können uns auch gerne anrufen
oder eine Mail an uns versenden.

+49 (0)89 - 790 70 780
info@theresium.com

THERESIUM | Dr. Kloeppel

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit
Dr. Yigitcan Uludag in unserer Praxis

Beratung anfordern +49 (0)89 - 790 70 780

Erfahrungsberichte unserer Patienten zur
Fettabsaugung Hüfte auf jameda.de

Erfahrung Dr. UludagErfahrung Dr. UludagErfahrung Dr. UludagErfahrung Dr. UludagErfahrung Dr. Uludag

«Ich habe einen langen Weg hinter mir und bin sehr glücklich, dass ich den Weg nun mit Dr. Uludag an meiner Seite gehen darf. Schon im ersten Gespräch wusste ich, er wird die Liposuktion bei mir durchführen, da Dr Uludag eine sehr transparente, behutsame, geduldige Art hat. Er begegnet dem Patienten auf Augenhöhe, und sein sehr erfrischendes Wesen hilft diese körperlichen Strapazen auf sich zu nehmen und durchzuziehen. Die ganze Herangehensweisen ist sehr professionell, er versteht was von seiner Arbeit und ist offen und ehrlich, was möglich ist und was nicht. Das Ergebnis hat meine Erwartungen mehr als übertroffen.
Auch möchte ich ein großes Dankeschön an das gesamte Theresium Team aussprechen. Die Damen sind wahre Engel und unglaublich hilfsbereit und zuvorkommend. Im Theresium ist man in den besten Händen, von Anfang bis zum Ende. Dankeschön Dr. Uludag!»

10.02.2024 / Weitere Erfahrungsberichte auf jameda.de finden Sie hier.

 

Kurzinfo zur Fettabsaugung Hüfte

OP DAUER
1 – 2,5 Stunden

BETÄUBUNG
Dämmerschlaf-/Vollnarkose

FÄDEN ENTFERUNG
nach ca. 10 Tagen

KLINIKAUFENTHALT
ambulant bis 2 Nächte stationär

GESELLSCHAFTSFÄHIG
nach 2 - 7 Tagen

SPORT
nach 4 - 6 Wochen

NACHKONTROLLE
Kompressionsmieder für ca. 4 Wochen

SOLARIUM
nach 4 Wochen, Schutz der Narbe für 6 Monate

SAUNA
nach 8 Wochen

Ausgezeichnete Leistungen
Zitat Dr. Yigitcan Uludag

Dr. Yigitcan Uludag: „Um den Körper schön zu konturieren und eine harmonische Silhouette zu erschaffen, ist die richtige Technik der Fettabsaugung und ein hohes Maß an chirurgischer Erfahrung und Feingefühl essenziell. Zum Bodycontouring verwende ich meist die Feinnadelvibrationstechnik in Tumeszenz-Lokalanästhesie. Gerne berate ich Sie in meiner Sprechstunde ausführlich zu Ihren Wünschen und Möglichkeiten.“

Welche Methoden sind beim Fett absaugen an der Hüfte möglich?

Beim Fett absaugen an der Hüfte setzen THERESIUM | Dr. Kloeppel auf die Methode der Tumeszenz-Lokalanästhesie (TLA) in Verbindung mit effektiver Vibrationstechnik. Mittels mehrerer Injektionen wird eine Mischung aus Kochsalzlösung und Lokalanästhetikum in die zu behandelnde Region injiziert. Dies dient zur Vorbereitung auf die anschließende Liposuktion, denn so werden die Fettzellen schon gelockert.

Für die eigentliche Fettabsaugung werden nun kleine Hautschnitte gesetzt, durch welche die Absaugkanüle eingeführt wird. Der Absaugprozess wird durch moderne Vibrationstechnik unterstützt, sodass die Fettzellen noch besser aus dem Gewebe gelöst werden können. Ein anschließendes Vernähen der minimalen Schnitte ist nicht notwendig und die Narben verheilen nahezu unsichtbar. Außerdem wird so gewährleistet, dass die restliche Lösung aus Salz und Betäubungsmittel ungehindert ablaufen kann.

Fettabsaugung Hüfte in München bei Dr. Uludag

Wie viel Fett kann bei der Liposuktion an der Hüfte abgesaugt werden?

Bei einer Fettabsaugung im Hüftbereich, eventuell noch mit einer kombinierten Liposuktion am Bauch, können bis zu 2000 ml an Fettgewebe abgesaugt werden. Die genaue Menge ist von Patient zu Patient verschieden und hängt vom Umfang der Behandlung ab. Generell wird Fett im Hüftbereich unter einer Vollnarkose abgesaugt.

Wir setzen bei einer Fettabsaugung Hüfte von größerem Umfang auf eine der schonendsten Narkosemethoden, der sogenannten TIVA. Die Gabe der Narkosemittel erfolgt intravenös und während der Behandlung führen wir eine Sauerstoff- und Luftbeatmung durch.

Fettabsaugung Hüfte – wann kann eine OP durchgeführt werden?

Eine Fettabsaugung an der Hüfte sollte dann durchgeführt werden, wenn die Fettpolster auch durch Diäten oder ein strenges Sportprogramm nicht verschwinden. Idealerweise sollte Ihr Body-Mass-Index, kurz BMI, zwischen 19 und 25 liegen. Gerade bei Männern, aber auch bei Frauen, kann es im Bereich der Hüfte zur Bildung der bekannten „Love Handles“ kommen. Diese lassen sich nur äußerst schwer mit Ernährung und Sport bekämpfen. Eine Liposuktion im Hüftbereich kann auch bei krankhaften Fetteinlagerungen vorgenommen werden, dem sogenannten Lipödem.

Auf der Suche nach einem vertrauensvollen Facharzt?

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit Dr. Yigitcan Uludag in unserer Praxis

Lassen Sie sich zum Fett absaugen an der Hüfte in München beraten

Wir haben Ihr Interesse an einer geweckt oder möchten Sie mehr über den Ablauf oder die Kosten einer Liposuktion wissen? Haben Sie vielleicht schon den Entschluss gefasst, sich an der Hüfte Fett absaugen zu lassen? Dann melden Sie sich bei uns und vereinbaren Sie einen Termin für ein erstes Beratungsgespräch:

Telefon: +49 (0)89 790 70 780
E-Mail: info@theresium.com

Wir freuen uns darauf, Sie bald persönlich kennenlernen zu dürfen und Sie umfassend über die Möglichkeiten einer Fettabsaugung Hüfte aufzuklären.

Schönheitschirurg Dr. Klöppel in München

FAQ – Häufige Fragen und Antworten zur Fettabsaugung an der Hüfte

Kann eine Fettabsaugung an der Hüfte dazu beitragen, das Erscheinungsbild von "Liebesgriffen" zu reduzieren?

Die Fettdepots seitlich unterhalb der Taille, auch als „Love Handles“ oder „Liebesgriffe“ bekannt, können durch eine Fettabsaugung an der Hüftregion reduziert werden. Man versucht dabei einen möglichst harmonischen Übergang zwischen Po- und Bauchregion zu schaffen.

Wie viel Gewicht kann ich durch eine Fettabsaugung an der Hüfte erwarten zu verlieren?

Eine Fettabsaugung sollte nicht rein zur Gewichtsreduktion dienen und nur deshalb durchgeführt werden. Die abzusaugende Menge richtet sich nach der individuellen Ausgangssituation der Patienten.

Werden nach einer Fettabsaugung an der Hüfte Narben bleiben?

Die kleinen Einstichstellen mittels der feinen Kanüle nach der Liposuktion verheilen in der Regel nach ein paar Wochen so gut, dass diese kaum mehr zu erkennen sein werden. In den ersten Monaten sollten die Stellen jedoch unbedingt vor Sonneneinstrahlung geschützt werden.

Sind mehrere Sitzungen notwendig, um optimale Ergebnisse bei einer Fettabsaugung an der Hüfte zu erzielen?

Ob die Fettabsaugung an der Hüfte in einer oder mehreren Sitzungen erfolgt, ist von Patient zu Patient verschieden und entscheidet immer der behandelnde Facharzt. In der Regel reicht meist eine Sitzung aus.

Gibt es spezielle Pflegeanweisungen, die ich nach einer Fettabsaugung an der Hüfte befolgen muss?

Während der ersten 4 bis 6 Wochen nach der OP tragen Sie ein spezielles Kompressionsmieder, damit sich die Haut bestmöglich an die neuen Gegebenheiten anpassen kann. Zur guten Abheilung der kleinen Einstichstellen, die zum Einführen der Liposuktionskanüle notwendig sind, sollten Sie für mindestens 6 Monate UV-Strahlung meiden.

Kann eine Fettabsaugung an der Hüfte dazu beitragen, die Körperform insgesamt zu verbessern?

Ja, denn durch die Fettentfernung an der Hüftregion kann ein schöner Übergang zwischen Po- und Taillenbereich für eine harmonischere Körpersilhouette geschaffen werden.

Gibt es bestimmte Einschränkungen oder Empfehlungen für Aktivitäten nach einer Fettabsaugung an der Hüfte?

In den ersten 1 bis 2 Wochen sollte unbedingt körperliche Belastung vermieden werden. Leichte Bürotätigkeiten können nach 1 bis 2 Tagen schon wieder durchgeführt werden. Sportliche Aktivitäten sowie Saunabesuche und Baden können nach Rücksprache mit dem Arzt nach 4 bis 6 Wochen wieder erfolgen.

Author Tip Dr. (Univ. Ege) Yigitcan Uludag

Veröffentlicht durch: Tip Dr. (Univ. Ege) Yigitcan Uludag
Als Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie hat er sich auf die Bereiche Body Contouring, Lipödem- und Brustchirurgie sowie Körperstraffungen spezialisiert. In der Klinik für Plastische, Wiederherstellungs- und Ästhetische Chirurgie - Handchirurgie des Universitätsklinikums der OWL Bielefeld fungierte er zuletzt zwei Jahre als Oberarzt und führte dort in verantwortungsvoller Funktion zahlreiche plastisch-chirurgische Eingriffe wie Bauchdeckenstraffungen oder Brustverkleinerungen durch. Der Facharzt legt größten Wert auf eine ehrliche, transparente und gewissenhafte Beratung und Aufklärung, um eine gute Vertrauensbasis zu seinen Patient:innen zu schaffen. Sein Anspruch als Chirurg sind natürliche, zum Körper und der Persönlichkeit passende Ergebnisse. Seine Operationen führt der Facharzt in der Iatros-Klinik durch, kleinere ambulante Eingriffe im THERESIUM.

Beratungsanfrage
Wie können wir Sie am Besten erreichen?
Bitte addieren Sie 6 und 8.

* Pflichtfelder

© THERESIUM | Dr. Kloeppel | 2024

Einstellungen gespeichert

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.