Augenringe unterspritzen
München

THERESIUM | Dr. Kloeppel

Endlich keine Augenringe mehr!

Beratung anfordern +49 (0)89 - 790 70 780

Fast jeder kennt sie und hatte sie schon einmal – Augenringe. Sie zeigen sich meist in Form von dunklen Schatten oder leichten Schwellungen unter den Augen, beispielsweise nach schlaflosen Nächten oder Abgeschlagenheit. Meist bilden sie sich von allein wieder zurück, jedoch gibt es auch Fälle, bei denen die Augenringe durchgehend zu sehen sind. Denn bei manchen liegt die Tränenrinne, die untere Begrenzung des Augenlides, etwas tiefer, wodurch sichtbare Schatten entstehen.

Da diese den Gesichtsausdruck leider sehr müde und träge wirken lassen, wünschen sich die meisten Betroffenen eine längerfristige Lösung. Durch gezieltes Behandeln dieser Tränenfurche mit Hyaluronsäure-Injektionen bei unseren erfahrenen Spezialisten können Augenringe meist rasch und effektiv reduziert werden.

Gründe für Dr. med. Irina Izmaylova

  • Über 20 Jahre Erfahrung:
    Nach ihrem Studium der Humanmedizin sammelte unsere Ästhetik- und Anti Aging-Spezialistin Dr. Irina Izmaylova wertvolle Erfahrung an renommierten Kliniken in Deutschland und Russland und behandelte zuletzt vier Jahre lang in der BELLARI Klinik Hamburg und Rosenparkklinik Darmstadt des angesehenen Dermatologen Dr. Gerhard Sattler.
  • Individuelle Beratung von der Anti-Aging Expertin:
    Dr. Izmaylova ist als Ästhetik-Expertin Ihre perfekte Ansprechpartnerin für die Gesichtsverjüngung. Sie nimmt sich ausführlich für Sie Zeit und berät Sie detailliert und ehrlich zu Ihren Möglichkeiten der Faltenbehandlung.
  • Regelmäßige Fortbildungen und Kongressbesuche:
    Fachärztliche Weiterbildungen und Kongressteilnahmen sind das A und O, um den medizinischen Fortschritt in unserer Praxisklinik zu gewährleisten und neueste, schonende OP-Techniken anzuwenden.
  • Mitglied in wichtigen Fachgesellschaften:
    Dr. Izmaylova ist seit über zehn Jahren aktives Mitglied der renommierten European Academy of Dermatology and Venereology (EADV) – ein hohes Qualitätsmerkmal.
Dr. med. Irina Izmaylova

Ihre Vorteile bei THERESIUM | Dr. Kloeppel

  • Knapp 20 Jahre Erfahrung und hohe Kompetenz auf dem Gebiet der Faltenbehandlung
  • Ausschließliche Verwendung hochwertigster Hyaluronsäure-Präparate (Belotero® / Belotero® Revive) zur Behandlung von Falten
  • Ausführliche Beratung und Aufklärung vor jeder Behandlung für ein bestmögliches und natürliches Resultat
  • Sinnvolle Kombination von Fillern und Muskelentspannern für ein perfektes, natürliches jüngeres Erscheinungsbild

BERATUNGSANFRAGE

HIER TERMIN VEREINBAREN

Sie können uns auch gerne anrufen
oder eine Mail an uns versenden.

+49 (0)89 - 790 70 780
info@theresium.com

THERESIUM | Dr. Kloeppel

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit
Dr. med. Irina Izmaylova in unserer Praxis

Beratung anfordern +49 (0)89 - 790 70 780

Dieser Inhalt wurde von Dr. med. Irina Izmaylova geprüft:
(Oktober 2022)

Der Inhalt dieser Seite wurde vor der Veröffentlichung von Dr. med. Irina Izmaylova geprüft und verifiziert.
Weitere Informationen über ihre Erfahrungen und Prinzipien finden Sie in ihrem Lebenslauf.

Schönheitschirurg Dr. Klöppel in München

Erfahrungsberichte unserer Patienten auf jameda.de

Erfahrung Dr. StiglerErfahrung Dr. StiglerErfahrung Dr. StiglerErfahrung Dr. StiglerErfahrung Dr. Stigler

Ergebnis: Natürlich und schön

«Frau Dr. Izmaylova ist eine Koryphäe. Ich bin überaus zufrieden mit dem Ergebnis. Behandelt wurden folgende Bereiche: Zornesfalte, Krähenfüße, Nasolabialfalte, und Lippen. Ein natürliches Ergebnis war mein Wunsch. Frau Dr. Izmaylova hat meinem Wunsch zu 1000% entsprochen. Ich bin überaus zufrieden, da sie mit ihrer Behandlung zu meinem Wohlbefinden beigetragen hat. Sie hat sich im Gespräch sehr viel Zeit für mich genommen. Ich kann sie nur empfehlen, da man bei ihr in den besten Händen ist!»

25.05.2022 / Weitere Erfahrungsberichte auf jameda.de finden Sie hier.

WIE LÄUFT DAS UNTERSPRITZEN DER AUGENRINGE AB?

Die Behandlung der Augenringe erfolgt mittels gezielter Injektionen von hochwertiger Hyaluronsäure im Bereich der Tränenrinne. Vor jedem Eingriff findet eine ausführliche persönliche Beratung und Aufklärung mit unserer zuständigen Fachärztin statt, um festzustellen, ob sich diese Behandlung für den Patienten gut eignet. Bei Augenringen in Form von Hautüberschuss und Fettpölsterchen empfehlen wir hingegen eine chirurgische Unterlidstraffung.

Im ersten Behandlungsschritt wird das Areal unten den Augen, wenn gewünscht, mit einer speziellen Salbe betäubt und desinfiziert.

Anschließend injiziert unsere Spezialistin vorsichtig die gelartige Hyaluronsäure mittels einer feinen Kanüle unter der Haut entlang der Tränenrinne. Dadurch wird der tieferliegende Bereich unter dem Auge aufgefüllt und angehoben, sodass nun keine Schatten mehr entstehen. Meist ist nur eine geringe Menge Hyaluronsäure (1 ml Ampulle) für den Eingriff notwendig.

Die Unterspritzung an beiden Augenpartien dauert circa 10-15 Minuten und ist in der Regel wenig schmerzhaft. Nebenwirkungen wie blaue Flecken oder Schwellung können auftreten, bilden sich aber im Laufe der nächsten Tage wieder zurück.

Die Entfernung der Augenringe mit Fillern

  • ambulanter, nicht-invasiver Eingriff ohne OP
  • kurze Behandlungsdauer
  • keine Ausfallzeiten
  • geringer Kostenaufwand
  • sofort sichtbares Ergebnis für ca. 6-9 Monate
Schönheitschirurg Dr. Klöppel in München

Augenringe mit einer Lidstraffung entfernen

Augenringe können nicht nur durch eine tiefe Tränenfurche entstehen, sondern sich auch in Form von überschüssiger Haut und kleinen Fettpölsterchen im Bereich der Unterlider äußern. Meist bezeichnet man sie als Tränensäcke, die den Blick oft müde, älter und verwelkt aussehen lassen.

Hier kann nicht mit einer Unterspritzung nachgeholfen werden, sondern mit einer operativen Unterlidstraffung im Rahmen eines ambulanten Eingriffs durch einen Facharzt.

Bei einer Unterlid-OP kann die überschüssige Haut unter dem Auge dauerhaft entfernt und gestrafft werden, wodurch die Augenpartie und letztlich der gesamte Gesichtsausdruck verjüngt werden. Nicht selten werden in diesem Eingriff auch die Oberlider bzw. Schlupflider korrigiert, damit der Blick noch wacher und strahlender wird.

Schönheitschirurg Dr. Klöppel in München

Wie läuft die OP ab?

Eine ausführliche fachärztliche Beratung und Risikoaufklärung vor einer Unterlid-OP ist unerlässlich und wichtig für ein schönes Resultat. Hierbei wird genau besprochen, wie sich der operative Eingriff gestaltet und welche Technik verwendet wird. Bevor ein Eingriff erfolgen kann, müssen noch medizinische Voruntersuchungen wie ein aktuelles Blutbild durchgeführt werden.

Wie sich der Eingriff genau gestalten kann, lesen Sie gerne hier

Die ca. 45-60-minütige OP wird ambulant und zumeist in einer schonenden Dämmerschlafnarkose von einem Plastisch-Ästhetischen Chirurgen durchgeführt. Danach ruhen Sie noch ca. 1-2 Stunden, bevor Sie im Beisein einer Begleitung nach Hause dürfen.

Die durch die OP noch empfindliche Augenpartie sollte durch das Tragen einer Sonnenbrille vor Sonne und Tageslicht geschützt werden. Die feinen Fäden werden circa eine Woche nach der OP entfernt, Narben sind in der Regel nach Abheilung keine sichtbar.

Ausgezeichnete Leistungen
Plastische & Ästhetische Chirurgen
in München auf jameda
01/2018
Neue Lebensfreude durch Dr. Klöppel...
Ich habe mich im Dezember 2020 einer Liposuktion an den inneren Oberschenkeln und … Mehr
Von Patienten bewertet mit
Note
1,1
Provenexpert Dr. Klöppel
Auszeichnung Mooci

Augenringe entfernen für Männer

So frisch und jung wie möglich auszusehen ist nicht nur für Frauen ein wichtiger Wohlfühlfaktor, sondern auch für schönheitsbewusste und moderne Männer. War früher der Gang zum Schönheitschirurgen noch verpönt, ist er heute nahezu normal geworden.

Denn ein gepflegtes und gesundes Erscheinungsbild mit einer positiven Ausstrahlung kommt nicht nur im Berufsleben, sondern auch im Privatleben gut an. Auch unsere Praxis suchen immer mehr Männer auf, gerade wenn es um den omnipräsenten Augenbereich geht.

Eine Unterspritzung der Augenringe mit Hyaluronsäure aber auch die chirurgische Augenlidstraffung zählen zu den beliebtesten Eingriffen bei Männern in unserer Praxisklinik

Schönheitschirurg Dr. Klöppel in München

Warum die Qualifizierung des Arztes wichtig ist:

Bei ästhetisch-medizinischen oder gar chirurgischen Behandlungen sollte immer ein qualifizierter und erfahrener Facharzt für Plastisch-Ästhetische Chirurgie oder Dermatologie aufgesucht werden. Je mehr durchgeführte Behandlungen und je länger die Berufserfahrung, desto wahrscheinlicher ist es, dass die Entfernung der Augenringe ohne große Komplikationen gelingt. Komplett auszuschließen sind gewisse Risiken und Nebenwirkungen jedoch nie. Deshalb sollte vor jedem Eingriff eine ausführliche Besprechung und Aufklärung stattfinden.

Fragen Sie also bei der Beratung gezielt nach der Anzahl der bereits durchgeführten Eingriffe, der Qualifikationen oder nach der Erfahrung des Arztes.

Ein wichtiges Qualitätsmerkmal eines versierten Facharztes ist die Mitgliedschaft in anerkannten nationalen oder internationalen Fachgesellschaften wie die DGPRÄC, VDÄPC, ISAPS oder EADV.

Auf der Suche nach einem vertrauensvollen Facharzt?

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit Dr. med. Irina Izmaylova in unserer Praxis

FAQ Augenringe entfernen:

Was sind Augenringe?

Augenringe äußern sich optisch meist in Form von dunklen, oft bläulich oder bräunlich schimmernden Schatten unter den Augen, die verschiedene Ursachen haben können. Oft entstehen diese durch eine tiefer liegende Tränenfurche, die die Augenschatten begünstigt.

Aber auch Schlafmangel oder Abgeschlagenheit können aufgrund einer Überbeanspruchung der Augenpartie-Muskeln die Durchblutung und somit die Ausbildung von Augenschatten negativ beeinflussen.

Als Augenringe bezeichnen manche auch den sichtbaren Hautüberschuss und die ringförmige Wölbung unterhalb der Augen, die oft im Laufe des Alterungsprozesses durch überschüssige und abgesunkene Fettdepots entstehen.

Was sind Tränensäcke?

Die Bezeichnungen Tränensäcke und Augenringe gehen häufig einher und äußern sich in Form von Schwellungen oder abgesunkenen Augenlidern aufgrund von erschlaffter Haut und Veränderung des Fettgewebes mit zunehmendem Alter. Sichtbar wird dies anhand von kleinen Säckchen unter den Augen, die häufig als Tränensäcke bezeichnet werden und in der Regel chirurgisch entfernt werden können.

Werden Augenringe durch die Lebensweise beeinflusst?

Die individuelle Lebensweise hat tatsächlich einen wichtigen Einfluss auf die Ausbildung von Augenringen.

Gründe, die die Ausprägung von Augenringen begünstigen können:

  • Schlafmangel oder unruhiges Schlafen
  • ungesunde Ernährungsweise (z.B. Junkfood)
  • Bewegungsmangel
  • Übermäßiger Konsum von Tabakwaren, Drogen, Alkohol, Kaffee oder Energydrinks
  • Überarbeitung oder anhaltende psychische Belastung
  • Flüssigkeitsmangel bzw. Dehydrierung

Insbesondere diese und noch einige weiterer Faktoren fördern die Entstehung von vorübergehenden Augenringen, sofern nichts an der Verhaltensweise geändert wird. Dadurch, dass das Blut durch diese Faktoren mit weniger Sauerstoff versorgt wird, verdunkelt sich die Farbe und schimmert verstärkt durch die feine Haut unterhalb der Augen. Eine gesunde, ausgewogene Lebensweise hat also einen positiven Einfluss auf unsere Ausstrahlung.

Wie entstehen Augenringe?

Die Entstehung von Augenringen kann unterschiedliche Gründe haben. Vor allem rund um die empfindliche Augenpartie ist die Haut äußerst dünn und fein. Unterhautfettgewebe ist in diesem Bereich meist nur sehr wenig vorhanden, jedoch viele Blut- und Lymphgefäße. Aufgrund der dünnen Haut können sich die Blutgefäße schnell in Form von bläulichen Schatten abzeichnen oder Lymphe zu sichtbaren Schwellungen führen.

Essenziell für eine schöne und ebenmäßige Augenpartie ist die Verteilung des Fettgewebes. Ist diese beispielsweise aufgrund zunehmenden Absinkens im Laufe der Zeit oder generell ungleichmäßig, können sich Tränensäcke oder schlaffe Haut ausprägen. Hierbei spricht man eher von Tränensäcken.

Augenringe können ebenso durch eine Hyperpigmentierung der Haut entstehen. Je mehr Pigmente, desto dunkler erscheint die Haut. Dies kann genetisch bedingt sein, aber auch durch eine zu starke UV-Einstrahlung, Allergien oder Krankheiten.

Es ist also wichtig, die Ursache der Augenringe zu erkennen, um möglicherweise eine geeignete Therapie zu finden.

Wann sollte ich meine Augenringe entfernen lassen?

Sind die Augenringe dauerhaft sichtbar und Sie stören sich persönlich bei jedem Blick in den Spiegel, kann Ihnen eine Behandlung wieder mehr Wohlbefinden und Lebensqualität zurückbringen.

Wichtig ist jedoch, immer zuerst die Ursache der Augenringe durch einen Facharzt abklären zu lassen, sodass möglicherweise eine geeignete Behandlung gefunden werden kann. Manchmal entstehen Augenringe auch aufgrund von medizinischen Problemen, denen dann natürlich auf den Grund gegangen werden sollte.

Beratungsanfrage
Bitte addieren Sie 6 und 2.

* Pflichtfelder

© THERESIUM | Dr. Kloeppel | 2022

Mehr Infos
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.