DR. MED. MARKUS KLÖPPEL

Ästhetische Chirurgie und Medizin

Wir praktizieren Schönheit.

Beratung anfordern +49 (0)89 - 790 70 780

Gründer & Leitender Facharzt des Zentrums für Ästhetische Chirurgie und Medizin

Im Laufe seiner über 20-jährigen Karriere hat sich Dr. Markus Klöppel im THERESIUM nun auf die Fachbereiche der Brust- und Gesichtschirurgie spezialisiert und ist Ihr erster Ansprechpartner auf den Behandlungsgebieten der Brustvergrößerung, des Brustimplantatwechsels sowie des Faceliftings, der Eigenfettbehandlung und der Lidstraffung.

Dr. Markus Klöppel

Ausbildung – Fortbildung – Weiterbildung

Nach dem Medizinstudium (1983-1989) in Bonn, Berlin und München war Dr. med. Markus Klöppel ab 1990 im Rahmen seiner Promotion wissenschaftlicher Mitarbeiter am Klinikum Rechts der Isar der Technischen Universität München. Dort war er sieben Jahre sehr erfolgreich in der Abteilung für Plastische- und Wiederherstellungschirurgie unter der Leitung des international renommierten Professors Dr. med. E. Biemer tätig. Erfahrung sammelte Dr. Klöppel auch in seiner wissenschaftlichen Arbeit zur Steigerung der Gefäßneubildung in Körpergewebe, Haut und Muskeln. In diesem Zusammenhang erhielt er ein mehrjähriges Forschungsstipendium der Deutschen Forschungsgemeinschaft DFG und zahlreiche wissenschaftliche Auszeichnungen und Preise. Studienaufenthalte an der Harvard Medical School (Boston, Massachusetts), dem Groote Schuur Hospital (University of Cape Town, South Africa) und vielen anderen Institutionen rundeten seine Ausbildung ab.

Dr. Klöppel arbeitet nach wie vor eng mit den universitären Forschungsabteilungen zusammen, um sicher zu stellen, dass seine Patienten medizinisch, wissenschaftlich und technisch stets auf höchstem Niveau behandelt werden.

Auf zahlreichen nationalen und internationalen Kongressen hält er Vorträge zu Themen der ästhetischen Chirurgie, führt seine OP-Techniken live im Rahmen von Workshops für interessierte Fachkollegen vor und leitet operative Weiterbildungsmaßnahmen für Kollegen. Zudem bildet er sich selbst regelmäßig auf (inter-) nationalen Symposien und Kongressen zu den neuesten Methoden und Operationstechniken fort.

Seit vielen Jahren widmet er sich mit großem Erfolg als selbstständiger Plastischer Chirurg ausschließlich der ästhetischen Chirurgie und behandelt Patienten weltweit.

Dr. Klöppel war von 2005 bis 2022 mit seiner eigenen Praxisklinik Dr. Klöppel & Kollegen im MediCenter München-Solln niedergelassen, bevor er nun im Oktober 2022 mit dem THERESIUM eines der größten deutschen Zentren für Ästhetische Chirurgie & Medizin in München an der Theresienwiese eröffnete. Zudem gründete er 2021 mit BREASTetics das europaweit erste Zentrum für die endoskopische Brustvergrößerung, das nun auch unter dem Dach des THERESIUM zu finden ist.

Seit 2011 hat Dr. Klöppel die Ehre, aktives internationales Mitglied bei der Amerikanischen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie (ASAPS) zu sein.

Die ASAPS ist nur Mitgliedern vorbehalten, die sich national und international auf Themen der Ästhetisch Plastischen Chirurgie spezialisiert haben. Ausschließlich Plastische Chirurgen mit sehr hohen Qualifikationen genießen das Privileg der exklusiven ASAPS Mitgliedschaft.

Zusätzlich ist der Ästhetik-Spezialist seit 2017 International Speaker der renommierten Firma Merz Aesthetics für Cellfina® und Mitglied des Kompetenzzentrums der Firma Mentor.

2018 erlangte Dr. Klöppel die aktive Mitgliedschaft bei der ISAPS, die Internationale Gesellschaft für Ästhetische Plastische Chirurgie.

Mitgliedschaften

DGPRAEC - Mitglied Dr. Klöppel VDÄPC - Mitglied Dr. Klöppel IPRAS - Dr. Klöppel ISAPS - Dr. Klöppel

Ausgezeichnete Leistungen
Plastische & Ästhetische Chirurgen
in München auf jameda
01/2018
Neue Lebensfreude durch Dr. Klöppel...
Ich habe mich im Dezember 2020 einer Liposuktion an den inneren Oberschenkeln und … Mehr
Von Patienten bewertet mit
Note
1,1
Provenexpert Dr. Klöppel
Auszeichnung Mooci

Auszeichnungen

1991 Wissenschaftlicher Jahrespreis der Vereinigung der Deutschen Plastischen Chirurgen, VDPC

1996 Posterpreis, 12. Jahrestagung der International Society of Reconstructive Microsurgery, ISRM, Singapore

1999 Wissenschaftlicher Jahrespreis der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Mikrochirurgie, DAM

1999 Johann-Nepomuk-von-Nussbaum- Preis der Vereinigung der Bayerischen Chirurgen e.V.

Zahlreiche nationale und internationale wissenschaftliche Publikationen und Vorträge auf wissenschaftlichen Kongressen

Beratungsanfrage
Bitte rechnen Sie 4 plus 6.

* Pflichtfelder

© THERESIUM | Dr. Kloeppel | 2022

Mehr Infos
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.