Bodylift
München

THERESIUM | Dr. Kloeppel

Den Körper straffen lassen.

Beratung anfordern +49 (0)89 - 790 70 780

Manchmal sind selbst gesunde Ernährung und viel Bewegung nicht ausreichend, um den Wunsch vom Traum Body zu realisieren – mit schöner Haut und straffer Brust, beispielsweise. Es gibt viele Ursachen für eine übermäßige Erschlaffung von Haut und Gewebe etwa im Bereich der Oberschenkel, der Bauchdecke, der Hüften und der Gesäßregion. Aber es gibt heutzutage auch mindestens ebenso viele Möglichkeiten, mit Hilfe der plastischen Chirurgie etwas dagegen zu unternehmen – von der einfachen partiellen Korrektur bzw. einem auf bestimmte Körperregionen begrenzten Eingriff bis hin zum kompletten Bodylifting im Rahmen einer Operation durch einen Facharzt. Renommierte Experten auf diesem Gebiet finden Sie in unserer Praxis THERESIUM | Dr. Kloeppel in München.

Warum sich Patienten für ein Bodylift
bei DR. ULUDAG in München entscheiden

  • Über 10 Jahre Erfahrung:
    Nach seinem Medizinstudium absolvierte Dr. Uludag seine Weiterbildung zum Plastisch-Ästhetischen Chirurgen an zahlreichen renommierten Kliniken. Er praktizierte zuletzt über 2 Jahre als Oberarzt in der Klinik für Plastische, Wiederherstellungs- und Ästhetische Chirurgie - Handchirurgie des Universitätsklinikums der OWL Bielefeld.
  • Regelmäßige Fortbildungen und Kongressbesuche:
    Ein regelmäßiger Austausch mit Experten und Fachkollegen ist für uns von großer Bedeutung. Schließlich möchten wir unseren Patienten die modernsten und schonendsten Methoden anbieten.
  • Die richtige Technik der Körperstraffung:
    Dr. Uludag hat Erfahrung in nahezu allen Techniken der chirurgischen Hautstraffung und bespricht mit Ihnen detailliert Ihren individuellen Behandlungsplan.
  • Mitglied in wichtigen Fachgesellschaften:
    Dr. Uludag ist ordentliches Mitglied der angesehenen Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC) sowie des Interplast-Germany e.V.
Dr. Yigitcan Uludag

Ihre Vorteile bei Dr. Uludag

  • Knapp 10 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Plastischen, Rekonstruktiven, Ästhetische, Chirurgie, Handchirurgie
  • Spezialisierung auf die Bereiche Body Contouring und Körperstraffungs-OPs wie die Bauchdeckenstraffung oder Po-Straffung
  • Modernste, schonende und narbensparende Behandlungsmethoden. Bei geringem Hautüberschuss kann auch eine narbenfreie Straffung mit der Renuvion®-Plasmaenergie Technologie erfolgen
  • Mögliche Kombination der Körperstraffung mit einer risikoarmen Fettabsaugung für eine schöne Kontur der Bauch- und Taillenregion
  • Individuelles Behandlungskonzept und ausführliche Beratung
  • Volle Kostentransparenz und gute Finanzierungsmöglichkeiten

BERATUNGSANFRAGE

HIER TERMIN VEREINBAREN

Sie können uns auch gerne anrufen
oder eine Mail an uns versenden.

+49 (0)89 - 790 70 780
info@theresium.com

THERESIUM | Dr. Kloeppel

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit
Dr. Yigitcan Uludag in unserer Praxis

Beratung anfordern +49 (0)89 - 790 70 780

Dieser Inhalt wurde geprüft:

Der Inhalt dieser Seite wurde vor der Veröffentlichung von Dr. Yigitcan Uludag geprüft und verifiziert.
Weitere Informationen über seine Erfahrungen und Prinzipien finden Sie in seinem Lebenslauf.

Schönheitschirurg Dr. Klöppel in München

Erfahrungsberichte unserer Patienten
zum Bodylift auf jameda.de

Erfahrung Dr. StiglerErfahrung Dr. StiglerErfahrung Dr. StiglerErfahrung Dr. StiglerErfahrung Dr. Stigler

«Ich wurde von Dr. Uludag operiert, er war schon im Beratungsgespräch sehr emphatisch und fachlich top. Op ist sehr gut verlaufen, bin mit dem Ergebnis super zufrieden. Die Nachsorge von Dr. Uludag war hervorragend, konnte zu jederzeit jemanden bei Fragen erreichen. Kann die Praxis von Dr. Klöppel nur empfehlen.»

11.04.2023 / Weitere Erfahrungsberichte auf jameda.de finden Sie hier.

Kurzinfo zum Bodylift

OP DAUER
3 – 5 Stunden

BETÄUBUNG
Vollnarkose

KONTROLLUNTERSUCHUNGEN
In Absprache mit dem Operateur

KLINIKAUFENTHALT
2 Nächte stationär

GESELLSCHAFTSFÄHIG
nach 2 - 7 Tagen

SPORT
nach 8 Wochen

DUSCHEN
nach 3 Tagen

SOLARIUM
nach 4 Wochen, Schutz der Narbe für 6 Monate

SAUNA
nach 8 Wochen

Ausgezeichnete Leistungen
Zitat Dr. Yigitcan Uludag

Dr. Yigitcan Uludag: „Ausgedehnte Körperstraffungen wie die eines Bodylifts bedürfen eine jahrelange Expertise und gute Ausdauer seitens des Chirurgen. Unter Verwendung langfristig bewährter und narbensparender Schnitttechniken ist es mein Ziel, den Patient:innen wieder eine ästhetisch aussehende Körpersilhouette für ein neues Lebensgefühl zurückzugeben.“

Warum ist das Bodylifting bei Gewebserschlaffung genau richtig?

Bei übermäßiger Haut- und Gewebserschlaffung im Bereich der Oberschenkel, der Bauchdecke, der Hüften und der Gesäßregion besteht die Indikation für ein komplettes Bodylifting. Dies ist oftmals die Situation nach einer ganz massiven Gewichtsreduktion oder mehreren Schwangerschaften.

Schönheitschirurg Dr. Klöppel in München

Welche Zusatzbehandlungen können mit der KÖRPERSTRAFFUNG kombiniert werden?

Spezielle Fettabsaugungen können ein chirurgisches Bodylifting optimal ergänzen. Als Nachbehandlung raten wir zu Narbenpflege und Lymphdrainagen durch die von uns empfohlene Physiotherapeutin sowie eine langfristige Silikongelpflastertherapie.

Wie lange hält das Ergebnis an?

Das Ergebnis ist in der Regel von langfristiger Dauer, da beispielsweise nach starker Gewichtsreduktion die schlaffen, hängenden Hautpartien chirurgisch komplett entfernt werden. Lediglich in sehr seltenen Fällen und bei starker Hautüberdehnung kann eine Nachstraffung notwendig sein, die aber dann meist weitaus kleinflächiger und weniger aufwändig ist.

Schönheitschirurg Dr. Klöppel in München

Ab wann kann ich meinen Körper nach der OP wieder belasten?

Dies variiert zum Teil natürlich nach OP-Umfang und -Aufwand. Schwellungen und Blutergüsse sind nach dem Eingriff durchaus normal und klingen von Tag zu Tag ab. Bis zum Fadenzug nach etwa 14 Tagen sollten Sie sich körperlich noch schonen, leichte Bewegungen sind jedoch bereits möglich. In dieser Zeit ist auch das Tragen eines speziellen Mieders notwendig. Starke körperliche Belastungen sowie sportliche Aktivitäten sollten noch mindestens 6 bis 8 Wochen nach OP warten.

Auf der Suche nach einem vertrauensvollen Facharzt?

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit Dr. Yigitcan Uludag in unserer Praxis

Moderne Methoden für den Korrektureingriff

Bei einem kompletten chirurgischen Bodylifting wird nicht nur Haut und Unterhautgewebe gestrafft, sondern auch gleichzeitig die Körpersilhouette tailliert. Auch das eingesunkene Gewebe wird im Rahmen eines Bodylifts angehoben und neu proportioniert. Das chirurgische Bodylifting erfolgt in Vollnarkose und erfordert einen Klinikaufenthalt von 1 bis 3 Nächten, in seltenen Fällen auch länger.

Mit dem chirurgischen Bodylift ist eine Rundum-Korrektur der Körpersilhouette möglich: Die Straffung von Oberschenkeln, Gesäß, Hüften, Bauchdecke, eventuell mit Bauchnabelneuformung. Die für die Operation erforderlichen Schnitte werden wunschgerecht so gelegt, dass sie durch den Slip oder Badeanzug verdeckt werden können.

Nach der Operation:

Schwellungen und leichte Verfärbungen der Haut sind möglich, bilden sich jedoch rasch zurück. Für ca. zwei Wochen muss ein leichtes, speziell angepasstes Mieder getragen werden. Die Fäden werden nach ca. 14 Tagen entfernt.

Nach ca. 10-14 Tagen sind Sie wieder voll alltagsfähig, bis dahin sollten Sie sich schonen. Ein fachgerecht durchgeführtes Bodylifting erfordert eine so exakte Schnittführung, dass die OP-Narben schon bald kaum noch sichtbar sind.

Unser besonderer Patientenservice beim Bodylifting:

Auch nach einem Bodylifting wie grundsätzlich nach jedem operativen Eingriff lassen wir unsere Patienten nicht alleine: Wir sind für Sie rund um die Uhr erreichbar. Zur schnelleren Abheilung unterstützen wir Sie mit homöopathischen Heilmitteln und arbeiten mit speziell ausgebildeten Experten zusammen, die durch eine gezielte Vor- und Nachbehandlung erstaunliche Erfolge erreichen.

Nebenbei geben wir Ihnen gerne auch Pflegetipps für die „Zeit danach“. Selbstverständlich ersetzen diese Ausführungen nicht unsere persönliche und ausführliche Patientenberatung. Vereinbaren Sie gerne einen unverbindlichen Beratungstermin zum Bodylift bei THERESIUM | Dr. Kloeppel in München.

FAQ – Häufige Fragen und Antworten zum Bodylift

Was versteht man unter einem Bodylift?

Das Bodylift zählt zu den umfangreichsten plastisch-ästhetischen Eingriffen, bei dem die überschüssige Haut an mehreren Körperregionen entfernt und somit gestrafft wird. Enorme und rasche Gewichtsverluste sind häufig die Ursache dafür, dass sich Haut und Gewebe nicht mehr von selbst zurückbilden können und gleich an mehreren Körperzonen wie Bauch, Po und Oberschenkel starke Hauterschlaffungen entstehen. Diese können häufig nur durch eine chirurgische Entfernung und Straffung im Rahmen eines Bodylifts langfristig reduziert werden.

Welche Risiken und Komplikationen können bei einem Bodylift auftreten?

Wie bei jedem chirurgischen Eingriff gibt es auch bei einem Bodylift mögliche Risiken und Komplikationen. Zum einen können Nebenwirkungen aufgrund der durchzuführenden Vollnarkose für Herz und Kreislauf auftreten, zum anderen zählen auch Wundheilungsstörungen, Flüssigkeitsansammlungen, Spannungsgefühle oder Blutungen mit dazu. Eine ausführlich Risikoaufklärung insbesondere im Hinblick auf bestehende Vorerkrankungen vor dem Eingriff ist daher sehr wichtig.

Wie lange dauert die Erholungszeit nach einem Bodylift?

Für die Erholungsphase nach dem Bodylift sollte man sich mindestens 2-3 Wochen einplanen. Kompressionsbekleidung sollte noch für 6 bis 8 Wochen nach der OP getragen werden, auch mit Sport, Saunagängen und Baden sollte mindestens so lange pausiert werden.

Wie lange hält das Ergebnis eines Bodylifts an?

Grundsätzlich ist das Ergebnis eines Bodylifts von langfristiger Dauer, da erschlaffte Hautpartien chirurgisch komplett entfernt und somit gestrafft werden. Dennoch sollte man nach dem Eingriff auf ein stabiles Körpergewicht achten, denn je stabiler, desto größer sind die Chancen auf ein dauerhaftes Resultat.

Kann man nach einem Bodylift weiterhin abnehmen oder zunehmen?

Eine Bodylift-OP hat in der Regel keinen Einfluss auf die potenzielle Gewichtszu- und -abnahme. Soll das Resultat jedoch langfristig so bleiben, sollte man unbedingt auf ein stabiles Körpergewicht und einen gesunden, ausgewogenen Lebensstil achten. Im besten Fall sollte die OP erst nach Erreichen eines stabilen Gewichtes erfolgen.

Author Tip Dr. (Univ. Ege) Yigitcan Uludag

Veröffentlicht durch: Tip Dr. (Univ. Ege) Yigitcan Uludag
Als Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie hat er sich auf die Bereiche Body Contouring, Lipödem- und Brustchirurgie sowie Körperstraffungen spezialisiert. In der Klinik für Plastische, Wiederherstellungs- und Ästhetische Chirurgie - Handchirurgie des Universitätsklinikums der OWL Bielefeld fungierte er zuletzt zwei Jahre als Oberarzt und führte dort in verantwortungsvoller Funktion zahlreiche plastisch-chirurgische Eingriffe wie Bauchdeckenstraffungen oder Brustverkleinerungen durch. Der Facharzt legt größten Wert auf eine ehrliche, transparente und gewissenhafte Beratung und Aufklärung, um eine gute Vertrauensbasis zu seinen Patient:innen zu schaffen. Sein Anspruch als Chirurg sind natürliche, zum Körper und der Persönlichkeit passende Ergebnisse. Seine Operationen führt der Facharzt in der Iatros-Klinik durch, kleinere ambulante Eingriffe im THERESIUM.

Beratungsanfrage
Wie können wir Sie am Besten erreichen?
Bitte addieren Sie 8 und 6.

* Pflichtfelder

© THERESIUM | Dr. Kloeppel | 2024

Einstellungen gespeichert

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.