Brustvergrößerung
von A auf B München

THERESIUM | Dr. Kloeppel

Für ein natürliches Ergebnis.

Beratung anfordern +49 (0)89 - 790 70 780

Der Wunsch vieler Frauen ist eine Brustvergrößerung von A auf B. Die Körbchengröße spielt nach wie vor eine zentrale Rolle bei Frauen. Ein besonders natürliches Ergebnis soll hier das Ziel eines Eingriffs zur Vergrößerung der Brust sein. Den Patientinnen fällt es jedoch oft schwer, die genaue Wunschgröße zu definieren bzw. einzuordnen, gerade da die Anatomie einer Frau immer unterschiedlich ist. Deshalb bietet Dr. Klöppel in seiner persönlichen Erstberatung immer auch die Möglichkeit, die unterschiedlichen Implantatgrößen und –formen zu tasten und mit einem speziellen BH anzuprobieren. Patientinnen finden mit einer derartigen Simulation direkt am Körper somit relativ schnell heraus, ob eine Brustvergrößerung von A auf B die richtige Wahl ist oder doch etwas mehr von A auf C.

Warum sich Patienten für eine Brust OP bei
Dr. med. Markus Klöppel in München entscheiden

  • Über 20 Jahre Erfahrung in der Brust-Chirurgie:
    Dr. Klöppel absolvierte seine Weiterbildung zum Plastisch-Ästhetischen Chirurgen an zahlreichen renommierten (inter)nationalen Kliniken und ist bereits seit 2005 mit eigener Praxisklinik in München niedergelassen, wo einer seiner Schwerpunkte die Brustvergrößerung ist.
  • Alle Techniken der Brustvergrößerung:
    Dr. Klöppel führt alle Techniken der Brustvergrößerung mit Implantaten durch und ist als einer von wenigen absoluter Spezialist auf dem Gebiet der endoskopischen Brustvergrößerung über die Achselhöhle.
  • Dr. Klöppel als International Speaker:
    Besonders im Bereich der Brustvergrößerung gilt Dr. Klöppel als begehrter Redner und Experte auf nationalen und internationalen Fachkongressen.
  • Regelmäßige Fortbildungen und Kongressbesuche:
    Der medizinische Fortschritt ist uns wichtig. Wir möchten unseren Patienten stets die modernsten und schonendest Methoden anbieten. Deshalb sind Fortbildungen und Expertenaustausche unverzichtbar.
  • Mitglied in wichtigen Fachgesellschaften:
    Dr. Klöppel ist langjähriges Mitglied der angesehenen Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC), der Vereinigung der Deutschen Ästhetischen Plastischen Chirurgen (VDÄPC) sowie der renommierten internationalen Gesellschaften ASAPS, ISAPS und IPRAS.

20 Jahre Dr. Klöppel DGPRAEC - Mitglied Dr. Klöppel VDÄPC - Mitglied Dr. KlöppelMitglied in Fachgesellschaft IPRAS - Dr. Klöppel ISAPS - Dr. Klöppel

Dr. Markus Klöppel

Ihre Vorteile bei Dr. med. Markus Klöppel

  • Einer der wenigen erfahrenen Spezialisten in Deutschland, der die endoskopisch-axilläre Brustvergrößerung seit ca. 20 Jahren anbietet
  • Dr. Klöppel führt den Implantatwechsel auch mit der endoskopischen Methode über die Achselhöhle ohne sichtbare Narben an der Brust durch
  • Revolutionäre HD-endoskopische Technik zur Brustaugmentation ohne sichtbare Narben an der Brust
  • Ausschließliche Verwendung hochwertiger, auslaufsicherer Premium-Implantate der Firma Mentor
  • Beste Betreuung und Versorgung vor und nach OP durch unser erfahrenes Praxisteam
  • Individuell zugeschnittenes Behandlungskonzept
  • Volle Kostentransparenz und faire Finanzierungsmöglichkeiten

BERATUNGSANFRAGE

HIER TERMIN VEREINBAREN

Sie können uns auch gerne anrufen
oder eine Mail an uns versenden.

+49 (0)89 - 790 70 780
info@theresium.com

THERESIUM | Dr. Kloeppel

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin
mit Dr. Klöppel in unserer Praxis

Beratung anfordern +49 (0)89 - 790 70 780

Überzeugen Sie sich von unseren Ergebnissen

Schönheitschirurg Dr. Klöppel in München
A auf B
Brustvergrößerung A auf B

A auf B

  • 24J
  • 163cm, 49kg
  • runde Implantate 250cc
  • submuskulär
A auf B
Brustvergrößerung A auf B

A auf B

  • 23J
  • 175cm, 57kg
  • runde Implantate 325cc
  • submuskulär
A auf B
Brustvergrößerung A auf B

A auf B

  • 25J
  • 176cm, 62kg
  • runde Implantate 300cc
  • submuskulär
A auf C
Brustvergrößerung A auf C

A auf C

  • 42J
  • 168cm, 58kg
  • anatomische Implantate 330cc
  • submuskulär
A auf C
Brustvergrößerung A auf C

A auf C

  • 27J
  • 162cm, 49kg
  • runde Implantate 350cc
  • submuskulär
A auf C
Brustvergrößerung A auf C

A auf C

  • 32J
  • 174cm, 56kg
  • runde Implantate 350cc
  • submuskulär
A auf D
Brustvergrößerung A auf D

A auf D

  • 27J
  • 172cm, 56kg
  • anatomische Implantate 445cc
  • submuskulär
A auf D
Brustvergrößerung A auf D

A auf D

  • 20J
  • 170cm 53kg
  • runde Implantate 400cc
  • submuskulär
A auf D
Brustvergrößerung A auf D

A auf D

  • 19J
  • 173cm, 65kg
  • runde Implantate 545cc
  • submuskulär
B auf C
Brustvergrößerung B auf C

B auf C

  • 38J
  • 164cm, 55kg
  • anatom Implantate 375cc
  • submuskulär
B auf C
Brustvergrößerung B auf C

B auf C

  • 25J
  • 167cm, 65kg
  • runde Implantate 450cc
  • submuskulär
B auf C
Brustvergrößerung B auf C

B auf C

  • 28J
  • 172cm, 55kg
  • anatom Implantate 420cc
  • submuskulär
B auf D
Brustvergrößerung B auf D

B auf D

  • 39J
  • 160cm, 60kg
  • Anatom Implantate 525cc
  • submuskulär
B auf D
Brustvergrößerung B auf D

B auf D

  • 30J
  • 172cm, 64kg
  • Anatom Implantate 420cc
  • submuskulär
B auf D
Brustvergrößerung B auf D

B auf D

  • 28J
  • 171cm, 57kg
  • runde Implantate 450cc
  • submuskulär

Dieser Inhalt wurde geprüft und überarbeitet.

Der Inhalt dieser Seite wurde vor der Veröffentlichung von Dr. med. Markus Klöppel geprüft und verifiziert.
Weitere Informationen über seine Erfahrungen und Prinzipien finden Sie „hier“.

Schönheitschirurg Dr. Klöppel in München

Erfahrungsberichte unserer Patienten zur
Brustvergrößerung von A auf B auf jameda.de

Erfahrung Dr. StiglerErfahrung Dr. StiglerErfahrung Dr. StiglerErfahrung Dr. StiglerErfahrung Dr. Stigler

Toller Arzt

«Drei Monate nach meiner endoskopischen Brustvergrösserung durch Herrn Dr.Klöppel kann ich nur danke sagen!

Vom ersten Termin an fühlt man sich super aufgehoben und wohl.

Bei Fragen und Ängsten steht man einem jederzeit zur Seite.

Das Ergebnis ist noch hundert mal schöner als erwartet!

Eine ganz klare Empfehlung !

Für mich die beste Entscheidung meines Lebens!

Vielen Dank !»

07.01.2022 / Weitere Erfahrungsberichte auf jameda.de finden Sie hier.

Kurzinfo zur Brustvergrößerung von A auf B

OP DAUER
75 Minuten

BETÄUBUNG
Vollnarkose

DUSCHEN
nach 3 Tagen

KLINIKAUFENTHALT
1 Nacht

GESELLSCHAFTSFÄHIG
nach 1 - 3 Tagen

FÄDEN ENTFERNUNG
Selbstauflösend

NACHKONTROLLE
Sport BH für ca. 6 Wochen

SOLARIUM
nach 4 Wochen, Schutz der Narbe für 6 Monate

SAUNA / SPORT
nach 4 - 6 Wochen

Ausgezeichnete Leistungen
Zitat Dr. Markus Klöppel

Dr. Markus Klöppel: „Bei Brustvergrößerungen geht der Trend bei uns immer mehr zu natürlichen und zum Körper passenden Ergebnissen. Wir können zum Beispiel auch mit runden Implantaten eine natürlich aussehende Brust mit einem schön gefüllten Dekolleté kreieren. Das setzt jedoch die richtige Technik und ein hohes Maß an Erfahrung voraus.“

Welche Methoden kommen bei der Brustvergrößerung von A auf B infrage?

Bei einer Brustvergrößerung von A auf B können selbstverständlich alle Methoden angewendet werden. Die gängigste Methode ist die über den klassischen Unterbrustschnitt (Submammärschnitt), worüber alle Implantatgrößen eingesetzt werden können. Hierbei setzt der Chirurg in der Brustumschlagsfalte einen ca. 4-5 Zentimeter langen Schnitt zum Einführen des Implantats. Bei dieser Methode können Narben sichtbar sein, beispielsweise wenn der Busen nicht überhängt.

Eine charmantere Methode zur Vergrößerung von A auf B ist das schonendere Endoskopieverfahren über die Achselhöhle, bei dem die Implantate mit Hilfe eines bogenförmigen Retraktors samt Absaugvorrichtung und einer hochmodernen HD-3 Chip Kamera an der perfekten Position platziert werden können. Bei dieser Methode bleibt die Brust selbst komplett narbenfrei und die 3-4 Zentimeter langen Einschnittstellen in den Achselhöhlen verblassen nach ca. einem halben Jahr komplett. Eine eher selten angewendete OP-Methode ist die Brust-OP über den Zugangsweg der Brustwarze, da er ein höheres Risiko für Verletzungen birgt und oft nur kleine Implantate zulässt.

Schönheitschirurg Dr. Klöppel in München

Lassen Sie sich vorher / nachher Bilder zeigen

Neben der Implantatanprobe zeigt Dr. Klöppel nach Wunsch auch Fotos von einigen OP-Ergebnissen. Auch so kann man sich ein gutes Bild von seiner Wunsch-Körbchengröße machen.

Ein besonders natürliches Ergebnis erzielt Dr. Klöppel zudem mit seiner endoskopischen OP-Methode über die Achselhöhle bei der keinerlei Narben an der Brust sichtbar sind.

Kann die OP auch mit einer Bruststraffung kombiniert werden?

Auch bei einem kleinen A-Körbchen kann beispielsweise nach Schwangerschaft oder Gewichtsverlust die Haut erschlaffen und hängen. In diesem Fall kann eine Brustvergrößerung mit Implantaten in Kombination mit einer Bruststraffung sinnvoll sein, sofern die Patientin auch eine größere Brust wünscht.

Eine Brust-OP von A auf B kann also auch zusammen mit einer Bruststraffung durchgeführt werden. Sie möchten mehr erfahren? Dr. Klöppel und sein Team beraten Sie gerne.

Auf der Suche nach einem vertrauensvollen Facharzt?

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit Dr. med. Markus Klöppel in unserer Praxis

Schönheitschirurg Dr. Klöppel in München

FAQ – Häufige Fragen und Antworten zur Brustvergrößerung von A auf B

Wie groß ist der Unterschied bei einer Brustvergrößerung von A auf B?

Der Größenunterschied bei einer Vergrößerung von A auf B ist eher dezent, in etwa eine Handvoll. Die Brust zeigt anschließend eine leichte Wölbung, meist ist die Unterbrustfalte noch einsehbar.

Welche Arten von Implantaten sind für eine Brustvergrößerung von A auf B geeignet und wie wählt man das richtige Implantat aus?

Eine definierte Implantatgröße für eine Brustvergrößerung von A auf B gibt es nicht. Es kommt vielmehr auf die individuelle Ausgangssituation, den Brust- und Körperbau und das vorhandene Eigengewebe an. Zudem auf die Implantatlage unter oder über dem Brustmuskel. Häufig liegen die Implantatgrößen für eine Brustvergrößerung von A auf B im Bereich zwischen 175 und 275 ml.

Wie lange dauert die Operation für eine Brustvergrößerung von A auf B und welche Art von Anästhesie wird verwendet?

Die OP-Dauer beträgt zwischen 60 bis 75 Minuten, je nach verwendeter Technik. Bei uns kommt die schonende und gut verträgliche TIVA-Narkose (Totale intravenöse Anästhesie) zum Einsatz.

Author Dr. Markus Klöppel

Veröffentlicht durch: Dr. med. Markus Klöppel
Im THERESIUM │ Dr. Kloeppel, seinem Zentrum für Ästhetische Chirurgie & Medizin in München, berät und behandelt Gründer und Klinikleiter Dr. Markus Klöppel als Facharzt für Plastisch-Ästhetische Chirurgie mit seiner über 20-jährigen Expertise und mehreren Tausend durchgeführten Eingriffen Patient:innen aus dem In- und Ausland. Seine Behandlungsschwerpunkte liegen auf der Brust- und Gesichtschirurgie, unter anderem auf der modernen HD-endoskopisch-axillären Brustvergrößerung samt Implantatwechsel, dem SMAS-Face- und Halslift oder der Lidstraffung. Sein Ziel ist es, die Lebensqualität seiner Patient:innen langfristig zu steigern, immer mit der Prämisse eines natürlich verjüngten und auf die Wünsche der Patient:innen zu geschnittenes, zufriedenstellendes Ergebnis. Dabei kommen in erster Linie schonende, bewährte und narbensparende Techniken zum Einsatz. Ein ehrliches, aufklärendes und vertrauensvolles Beratungsgespräch ist dabei die wichtigste Basis für eine erfolgreiche Behandlung. Größere Operationen führt Herr Dr. Klöppel seit vielen Jahren in der Iatros-Klinik durch, kleinere ambulante Eingriffe im eigenen Praxis-OP.

Beratungsanfrage
Wie können wir Sie am Besten erreichen?
Bitte addieren Sie 3 und 4.

* Pflichtfelder

© THERESIUM | Dr. Kloeppel | 2024

Einstellungen gespeichert

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.