Facelift
München

THERESIUM | Dr. Kloeppel

Natürlich jünger aussehen.

Beratung anfordern +49 (0)89 - 790 70 780

Erhalten Sie durch ein Facelift Ihre jugendliche Frische zurück

Ziel eines gelungenen Faceliftings soll es sein, ein ästhetisches und natürlich aussehendes Verjüngungsergebnis zu erreichen. Gerade wenn die Hautalterung und -erschlaffung schon sehr stark fortgeschritten sind, bietet sich mit dieser Operation die beste Möglichkeit, langfristig ein frischeres und um etwa 10-15 Jahre jüngeres Erscheinungsbild zu erschaffen. Wir verwenden dabei in erster Linie die besondere SMAS-Technik zu Straffung der Haut und des tieferen Gewebes, mit der wir nachhaltige und besonders natürliche Ergebnisse erzielen können. Nicht selten wird auch der Hals im selben Eingriff für einen harmonischen Übergang und Gesamteindruck mit gestrafft. Ein Facelifting kann im Vergleich zu regelmäßigen minimal-invasiven Gesichtsbehandlungen also oft die sinnvollere und effektivere Lösung sein. Am besten kann dies jedoch der zuständige Facharzt oder Chirurg beurteilen.

Egal ob Mann oder Frau, die Haut altert permanent! Insbesondere ab dem 35. Lebensjahr lässt die Spannkraft der Haut deutlich nach, was sich vor allem in den ungeschützten Partien im Gesicht und am Hals widerspiegelt – die Frische & Vitalität schwindet mit zunehmenden tieferen Falten im Gesicht und erzeugt bei vielen Menschen Unzufriedenheit mit dem eigenen Körper & Alter, was wiederum den Wunsch nach einer Gesichtsstraffung wachsen lässt!

Das Entstehen kleinerer oder auch größerer Falten und hängender Lider, ist neben dem ganz natürlichen Alterungsprozess der Haut vor allem auch äußeren Umwelteinflüssen und Lebensumständen geschuldet.

Die Spannkraft der Haut nimmt dadurch noch schneller ab, wodurch sie rissig, spröde und faltig wird. Unzählige Arten von kosmetischen Cremes und Seren in den unterschiedlichsten Tuben, Döschen & Tiegeln versprechen Wunderwirkungen im Kampf gegen die Falten, aber die wenigsten halten dieses Versprechen und wenn doch, kann meist nur kurzzeitige Abhilfe geschafft werden.

Ihre Vorteile eines Facelifts in München:

  • Kein künstlicher oder maskenhafter Effekt
  • Ein um etwa 10 Jahre jünger aussehendes Gesicht
  • Kombinierbar mit einer Lidstraffung & einem Halslifting
  • Keine sichtbaren Narben im Gesicht
  • Professionell durchgeführtes Facelifting in moderner SMAS-Technik durch Dr. Klöppel

Erfahrung bei einem Facelift zahlt sich aus:
Dr. med. Markus Klöppel steht für

  • Über 23 Jahre Erfahrung mit der Gesichtschirurgie:
    Dr. Klöppel hat sich bereits während seiner Weiterbildung zum Facharzt für Plastisch-Ästhetische Chirurgie auf die Gesichtschirurgie spezialisiert und führt seit vielen Jahren regelmäßig größere und kleinere Facelifts, die absolute Königsdisziplin der Ästhetischen Chirurgie, durch.
  • Die neue Art des Facelifts:
    Für besonders schöne und natürliche Ergebnisse kombiniert Dr. Klöppel das SMAS-Face-/Halslift häufig mit der speziellen Methode der Mikro-Nano-Liposomen Eigenfettbehandlung. Die Patientinnen sind sehr begeistert und äußerst zufrieden mit dem wunderschönen Ergebnis, was auch die zahlreichen Rezensionen belegen.
  • Alle Techniken des Faceliftings:
    Je nach Ausgangszustand der Haut und Wunschergebnis können verschiedene Techniken zur Straffung des Gesichtes eingesetzt werden. Meist die SMAS-Technik, aber auch Teil-Straffungen wie Mini-Facelifts oder Schläfenlifts sind möglich.

Sie haben Fragen zum Facelift?

 

 

Ihr Facelift bei Dr. Klöppel auf einen Blick

OP DAUER
3 – 4 Stunden

FÄDEN ENTFERNUNG
nach 11 - 13 Tagen

NACHKONTROLLE
durch Dr. Klöppel

KLINIKAUFENTHALT
1 - 2 Nächte

GESELLSCHAFTSFÄHIG
nach ca. 14 Tagen

DUSCHEN
nach 2 Tagen

BETÄUBUNG
Vollnarkose

SOLARIUM
nach 6 Wochen, Schutz der Narbe für 6 Monate

SAUNA / SPORT
nach 4 - 6 Wochen

Dr. Markus Klöppel

Erfahrung & Kompetenz

Erfahrungen & Bewertungen zu THERESIUM │ DR. KLOEPPEL

Ablauf eines Facelifts

  1. Vor der Operation
    Der erste Schritt vor einer Facelift- Operation ist immer das persönliche Beratungsgespräch mit Ihrem Facharzt in unserem Zentrum in München. Dabei wird anhand Ihres Ausgangsbefundes und Ihres Wunschergebnisses ein passender Behandlungsplan erstellt, Kosten transparent aufgezeigt und über Abläufe und Risiken informiert. Kurz vor dem Eingriff findet eine detaillierte schriftliche Risikoaufklärung sowie ein Anästhesiegespräch statt, um Sie bestens auf die OP und die Zeit danach vorzubereiten. Vorzulegen sind wichtige aktuelle medizinische Befunde wie EKG, Blutbild oder auch eine OP-Fähigkeitsbescheinigung.

    Darauf sollten Sie achten:
    Etwa 2 Wochen vor dem Facelift sollte zwingend auf blutverdünnende Medikamente und Lebensmittel sowie Nikotinkonsum verzichtet werden.

  2. Während der Operation
    Je nach Umfang und Technik dauert eine Facelift-Operation zwischen 3 bis 5 Stunden. Vom Eingriff selbst bekommen Sie nichts mit, da Sie durch die schonende Vollnarkose tief und fest schlafen. Für ein schönes natürliches Ergebnis versuchen wir die Schnittführung so unauffällig wie möglich zu gestalten. Meist reicht ein Schnitt um oder hinter den Ohren aus, um die Haut und das Gewebe des Gesichtes so sanft wie möglich zu lösen und zu straffen. Die Schnittführung variiert jedoch nach Straffungspartien. Anschließend wird die überschüssige Haut vorsichtig entfernt und abgetrennt.

    Der Wundverschluss:
    Die Schnitte werden mit einem feinen Faden exakt vernäht und mit sterilen Tapes abgedeckt. Wichtig beim Wundverschluss ist, dass die Haut nicht zu stark gespannt wird und die Narben sauber gehalten werden, um eine gute Heilung zu gewährleisten. Ein leichter, stützender Verband um den Kopf herum soll die Wunde zusätzlich schützen. Gegebenenfalls können Drainagen zum Abfluss von Wundsekret und Blut notwendig sein.

    Auch kombinierte Eingriffe möglich:
    Häufig werden bei einem Facelift auch die Ober- und Unterlider der Augen oder auch der Hals mit gestrafft. Dies bringt zusätzliche Schnitte und Behandlungsschritte mit sich.
    Infos zu den OPs: Oberlidstraffung & Unterlidstraffung

  3. Nach der Operation
    Unmittelbar nach der OP werden Sie in den Aufwachraum und anschließend in Ihr Zimmer gebracht, wo Sie sich in Ruhe von der OP erholen können und vom Klinikpersonal umsorgt werden. In der Regel bleiben Sie 2 Nächte in der Klinik. Die weiteren engmaschigen Nachsorgetermine sowie der Fadenzug nach ca. 11 bis 13 Tagen findet dann in unserem Zentrum statt.

  4. Nachbehandlung:
    Sie sollten sich für mindestens 2 bis 3 Wochen schonen und auf Nikotin verzichten. Zudem für 6 bis 8 Wochen keine körperbelastenden Tätigkeiten ausüben und die ersten 6 Monate auf einen guten Sonnenschutz und eine gründliche Narbenpflege achten.

    Gut zu wissen:
    In den ersten Tagen und Wochen kommt es meist zu Schwellungen, Blutergüssen und Empfindungsstörungen im Gesichtsbereich.

  5. Ernährung:
    Ihre Ernährung müssen Sie nach dem Eingriff nicht zwingend anpassen, jedoch empfehlen wir, vor allem in den ersten 1 bis 2 Wochen auf harte oder besonders kauintensive Nahrung zu verzichten.

  6. Narbenpflege:
    Eine gute Narbenpflege mit speziellem Narbengel für etwa ein halbes Jahr nach der OP sowie die vorübergehende Vermeidung von direkter Sonneneinstrahlung sind das A und O für ein schönes Ergebnis und kaum sichtbare Narben.
THERESIUM | Dr. Kloeppel

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin
mit Dr. Klöppel in unserer Praxis

Beratung anfordern +49 (0)89 - 790 70 780

Welche Methoden werden beim Facelift angewendet?

Je nach den Wünschen & Bedürfnissen des Patienten, kann die Art und der Umfang des Faceliftings in München stark variieren. Zwar erfolgt der operative Eingriff immer in Vollnarkose und ist mit einer stationären Behandlung verbunden, aber die notwendige Aufenthaltsdauer hängt vom Umfang des jeweiligen Faceliftings ab und liegt zwischen 1-2 Tage.

Die folgende Auflistung der verschiedenen Facelifting Methoden soll Ihnen einen ersten Überblick verschaffen, ist aber kein Ersatz für ein persönliches Beratungsgespräch, in welchem wir Ihre ganz individuellen körperlichen Gegebenheiten & Vorstellungen eruieren.

Minilift (MACS-Facelift = Minimal Access Cranial Suspension)
Manchmal genügt ein sogenanntes Minilift, was weniger kostenintensiv ist und den Patienten schneller als bei umfassenderen Behandlungsformen des Faceliftings wieder voll gesellschaftsfähig macht. Beim Eingriff in Form eines Minifacelifts wird in einer technisch unkomplizierten ambulanten Operation ein Schnitt in eine Hautfalte direkt vor und hinter dem Ohr gelegt, welche später kaum noch zu sehen ist. Das überschüssige Fettgewebe und die erschlaffte Haut werden schön gestrafft. Der erzielte Verjüngungseffekt lässt Sie längerfristig frisch und natürlich aussehen! Besonders geeignet ist ein Minilift für Patienten, bei denen die Hautalterung nicht allzu fortgeschritten ist. Hier werden das Absinken des zentralen Wangengewebes sowie hängende Mundwinkel behoben oder generell kleinere Flächen gestrafft.

Facelifting im Schläfen- und Stirnbereich
Ein Lifting im Schläfen- und Stirnbereich begradigt unliebsame Stirnfalten und Zornesfalten und korrigiert abgesunkene Augenbrauen. Das bringt Ihnen einen wachen und frischen Blick zurück. Diese Methode der Gesichtsstraffung erfordert einen später unsichtbaren Schnitt in den Kopfhaaren oder am Stirnhaaransatz, teilweise auch endoskopisch in sogenannter Schlüssellochtechnik.

Facelifting im mittleren Gesichtsbereich und als Halslifting
Ein Gesichtslifting im mittleren Gesichtsbereich und am Hals führt zum typischen Facelift-Schnitt: In einer natürlichen Gesichtsfalte vor dem Ohr, um das Ohrläppchen herum, hinter der Ohrmuschel und entlang der Haarlinie im Nacken. Bei optimalem Heilungsverlauf ist der einzige, nicht verdeckte Narbenverlauf (vor dem Ohr) später nicht sichtbar.

Zwei-Schichten-Facelifting (SMAS = Superficial Musculo Aponeurotic System)
Statt einer reinen Gesichtsstraffung ist es oft sinnvoller und für das Ergebnis sehr viel erstaunlicher, wenn die tiefer gelegenen Strukturen des Gesichtes wieder repositioniert werden. Neben dem Anheben und Glätten der Haut wird dabei eine zweite, tiefere Schicht (SMAS) ebenfalls gestrafft und angehoben. Diese Art von Gesichtslifting ermöglicht ein besseres und langanhaltenderes Ergebnis. Die überschüssige Haut wird an den Wundrändern vor und hinter dem Ohr entfernt, Fettgewebe und Muskulatur repositioniert, die Haut gestrafft. Dies gewährleistet den Gewinn eines natürlichen und jüngeren Aussehens: die Gesichtszüge werden dabei nicht verändert und der persönliche Ausdruck bleibt nach der Gesichtsstraffung erhalten. Spezielle Mini-Fettabsaugungen, Eigenfett-Unterspritzungen, Ober- und Unterlid-Korrekturen, Kinnaufbau, Wangenaufbau oder Faltenunterspritzungen mit Hyaluronsäureprodukten können ein professionelles Facelifting optimal ergänzen.

Schönheitschirurg Dr. Klöppel in München

Was kostet ein Facelifting und kann ich es finanzieren?

Aufgrund der zahlreichen, oben beschriebenen Behandlungsformen lassen sich die Kosten eines Facelifts für den Einzelnen nicht konkret beziffern. Jeder Eingriff ist stets individuell und misst sich am Ausgangszustand der Hautelastizität und der Erschlaffung der Gesichtsmuskulatur des jeweiligen Patienten. Je größer der Aufwand einer Operation, desto höher fallen die Kosten aus.

Im ausführlichen Beratungsgespräch bei THERESIUM | Dr. Kloeppel in München können wir Ihnen die Kosten detailliert aufzeigen und die beste Lösung für Sie finden. Für den einen Patienten ist bereits ein Minilift ausreichend und beim nächsten Interessenten ist eine komplette Straffung zu empfehlen, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Doch die vielfältigen Möglichkeiten eines Gesichtsliftings sind nicht die einzigen Parameter, die den Kostenpunkt entscheiden. Auch die Anästhesie und der Klinikaufenthalt selbst fließen in die Summe der Kosten des Facelifts mit ein.

Grundsätzlich haben Sie bei uns immer die Möglichkeit, Ihren chirurgischen oder ästhetischen Eingriff sorglos zu finanzieren. Hierfür arbeiten wir mit dem renommierten Finanzierungssystem unseres Kooperationspartners medipay zusammen, was Ihnen bei einer sechsmonatigen Laufzeit eine zinsfreie Finanzierung Ihres Gesichtsliftings ermöglicht.

Ihre Vorteile einer Finanzierung auf einen Blick:

  • zinsfreie & bequeme Ratenzahlung
  • diskrete & unbürokratische Abwicklung
  • vorzeitige Tilgung ist jederzeit möglich

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter +49 (0)89 / 790 70 780 oder eine E-Mail an info@theresium.com.

Schönheitschirurg Dr. Klöppel in München

Facelift München - die ärztliche Erfahrung ist entscheidend

Dr. Markus Klöppel

Bevor man sich für einen schönheitschirurgischen Eingriff wie ein Facelift entscheidet, ist die Frage nach der Erfahrung und Expertise des operierenden Facharztes essenziell. Denn gerade die Gesichtsstraffung zählt zu den Königsdisziplinen der Plastisch-Ästhetischen Chirurgie und erfordert ein hohes Maß an Übung, Knowhow und Konzentration. Am besten fragen Sie im Vorfeld also immer bei Ihrem Facharzt nach, wie viele Operationen er auf diesem Gebiet bereits durchgeführt hat. Auch eine ausführliche Aufklärung zu allen möglichen Risiken sollte selbstverständlich sein.

Dr. med. Markus Klöppel ist bereits seit über 23 Jahren auf die Gesichtschirurgie spezialisiert. Mit viel Erfahrung und hohem Verantwortungsbewusstsein steht er Ihnen gerne bei Ihrem Wunsch zu einem frischeren, jüngeren und natürlichen Aussehen als Experte zur Seite. Dr. Klöppel ist seit vielen Jahren aktives Mitglied in den renommiertesten Fachgesellschaften – sowohl national (DGPRÄC, VDÄPC) als auch international (ASAPS, ISAPS, IPRAS), was ein wichtiges Kriterium für seine Expertise auf diesem Fachgebiet ist.

Eine plastisch-ästhetische Operation wie ein Facelift benötigt eine detaillierte individuelle Planung, Aufklärung und Nachsorge. Daher ist es wichtig, sich in die vertrauensvollen Hände eines erfahrenen Facharztes für Plastisch-Ästhetische Chirurgie wie Dr. Markus Klöppel zu begeben. An oberste Stelle stehen bei uns immer die Sicherheit und Zufriedenheit unserer Patienten.

Erfahrungsberichte unserer Patienten:innen zum
Facelift auf jameda.de

Erfahrung Dr. StiglerErfahrung Dr. StiglerErfahrung Dr. StiglerErfahrung Dr. StiglerErfahrung Dr. Stigler

"Herr Dr. Klöppel hat meine Erwartungen in jeder Hinsicht übertroffen. Seine Professionalität und sein Fachwissen sind beeindruckend. Bei ihm fühlt man sich vom ersten Moment an in besten Händen. Er nahm sich ausreichend Zeit, um meine Fragen und Bedenken zu besprechen und klare, verständliche Erklärungen zu bieten. Ich kann Herrn Dr. Klöppel uneingeschränkt empfehlen."

06.11.2023 / Weitere Erfahrungsberichte auf jameda.de finden Sie hier.
Erfahrung Dr. StiglerErfahrung Dr. StiglerErfahrung Dr. StiglerErfahrung Dr. StiglerErfahrung Dr. Stigler

"Nachdem zwei meiner Freundinnen eine Lidstraffung beim Dr. Klöppel vornehmen ließen und danach sehr natürlichen und frischen Ausdruck vermittelten, habe ich für meinen Facelifting keinen anderen Arzt gesucht. Die persönliche Aufklärung und Beratung von Dr. Klöppel war sehr ausführlich und beruhigend. Das gesamte Praxisteam kümmerte sich während der gesamten Behandlungszeit sehr aufmerksam und geduldig um mein Wohlbefinden. Nach der vollkommen gelungenen Operation, mein frisches und natürliches aussehen motiviert mich noch mehr Sport zu treiben um die Jugendlichkeit und den Erfolg der gelungenen OP möglichst lange zu erhalten. In der modern und geschmackvoll eingerichteten Praxis von Dr. Klöppel und Kollegen, spürt man den positiven Fengshui Spirit, nach dem die Räume gestaltet sind. Meine herzliche Empfehlung, auch an alle, die noch unerfahren und vielleicht etwas unsicher sind."

02.11.2023 / Weitere Erfahrungsberichte auf google.de finden Sie hier.
Ausgezeichnete Leistungen
Schönheitschirurg Dr. Klöppel in München

Wie lange ist der Effekt nach dem Lifting sichtbar?

Durch ein chirurgisches Facelift kann man einen sichtbaren und langanhaltenden Verjüngungseffekt erzeugen. Wie lange eine Gesichtsstraffung jedoch konkret anhält, ist von Patient zu Patient verschieden. In der Regel ist der Effekt ca. 10 bis 12 Jahre lang sichtbar, man kann sozusagen dem natürlichen Alterungsprozess effektiv und nachhaltig entgegenwirken. Besonders durch die mehrschichtige SMAS-Facelift Methode kann ein sehr natürliches, verjüngtes Erscheinungsbild erzeugt werden.

Auf der Suche nach einem vertrauensvollen Facharzt?

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit Dr. med. Markus Klöppel in unserer Praxis

Schönheitschirurg Dr. Klöppel in München

Häufige Fragen zum Thema Facelift

Ab welchem Alter ist eine Gesichtsstraffung sinnvoll?

Die Zeit geht am Menschen nicht spurlos vorbei, denn das Gesicht ist vielen Alterungsfaktoren ausgesetzt: Sonne, Stress und Rauchen können den Prozess der Hauterschlaffung und die Vertiefung der Falten stärker fördern. Zusätzlich nehmen im Alter der Zellteilungszyklus und die körpereigene Produktion von Hyaluronsäure sowie Kollagen ab.

Folglich wird das komplette Gesichtslifting meist ab dem 50. Lebensjahr angewendet, wenn die Hauterschlaffung bereits fortgeschritten ist. Diese Einschätzung hängt natürlich von der individuellen Konstitution und Ihrem Wunsch, jugendlich und frisch auszusehen, ab. In der Praxisklinik THERESIUM | Dr. Kloeppel in München finden wir auf jeden Fall die Lösung, die zu Ihnen und ihrem Alter passt und dabei ganz natürlich aussieht!

Welche Risiken bestehen bei einem Facelift?

Wie jeder operative Eingriff, ist auch eine Gesichtsstraffung mit Risiken verbunden. Neben Wundheilungsstörungen kann es zu Medikamentenunverträglichkeiten kommen. Außerdem bergen Vollnarkosen ebenso wie örtliche Sedierungen immer ein gewisses Risiko. Auch wenn all diese Risiken eines Facelifts sehr überschaubar sind, möchten sich die Fachärzte von THERESIUM | Dr. Kloeppel ausreichend Zeit für Ihre Beratung & Aufklärung nehmen.

Um die optimale und sicherste Operations- und Anästhesiemethode für Sie eruieren zu können, nehmen wir im Vorfeld umfangreiche klinische Untersuchungen sowie persönliche Gespräche vor, in welchen Sie uns Ihre Wünsche aber auch Ängste mitteilen.

Warum ein Facelift im Ausland keine gute Idee ist?

Facelift im Ausland – das scheint für viele Interessenten eine günstige und attraktive Alternative zur Plastischen Chirurgie in Deutschland zu sein. Was günstig anmutet, muss zwangsläufig nicht der Fall sein. Informieren Sie sich umfassend über die Leistungen der ausländischen Klinik, bevor Sie sich auf das Angebot einlassen. Die Erfahrung zeigt, dass sich versteckte Kosten einschleichen, wie etwa die Anreise und die Nachbehandlung, und damit wird ein vermeintlich preiswertes Angebot zu einem recht teureren Gesamtpaket.

Zudem herrschen im Ausland andere Qualifikations-, Hygiene- und Qualitätsstandards als in Deutschland. Und hier können die meisten Komplikationen entstehen, wenn das Facelift nicht sachkundig durchgeführt wird. Missglückt der Eingriff, können gesundheitliche und psychische Folgen das Resultat sein. Eine Korrektur könnte eine zusätzliche Belastung für Sie sein.

Auch sollten Sie beachten, dass ein Facelift im Ausland eventuelle Sprachbarrieren bereithält. Eine missverständliche Kommunikation zwischen dem Ärzte-Personal und Ihnen kann ein weiteres Risiko nach sich ziehen.

Warum sollte man auf die jahrelange Erfahrung und Expertise bei der Gesichtsstraffung von THERESIUM | Dr. Kloeppel setzen?

Sie sind begeistert, haben Mut gefasst und möchten mittels eines professionellen Facelifts Ihren frischen Gesichtsausdruck zurück und dadurch auch wieder mehr Selbstbewusstsein erlangen? Dann sind Sie in Praxis THERESIUM | Dr. Kloeppel in München genau richtig!

Die erfahrenen plastischen & ästhetischen Chirurgen sind Profis auf dem Gebiet des Facelifts und klären Sie im persönlichen Gespräch gerne über Ihre individuellen Möglichkeiten auf, gehen dabei auf Ihre Wünsche ein und lassen Raum für Fragen und auch Ängste hinsichtlich möglicher Risiken. Erfahren Sie gleichzeitig auch welches Ergebnis mit einem Facelift in München erzielt werden kann, wie die Operation verläuft und wie der anschließende Heilungsverlauf und Nachsorgeprozess aussehen wird.

Zögern Sie also nicht länger und erfüllen Sie sich Ihrem Traum von einem frischeren & jüngeren Gesichtsausdruck – wir freuen uns von Ihnen zu hören und Sie persönlich kennenzulernen!

Author Dr. Markus Klöppel

Veröffentlicht durch: Dr. med. Markus Klöppel
Im THERESIUM │ Dr. Kloeppel, seinem Zentrum für Ästhetische Chirurgie & Medizin in München, berät und behandelt Gründer und Klinikleiter Dr. Markus Klöppel als Facharzt für Plastisch-Ästhetische Chirurgie mit seiner über 20-jährigen Expertise und mehreren Tausend durchgeführten Eingriffen Patient:innen aus dem In- und Ausland. Seine Behandlungsschwerpunkte liegen auf der Brust- und Gesichtschirurgie, unter anderem auf der modernen HD-endoskopisch-axillären Brustvergrößerung samt Implantatwechsel, dem SMAS-Face- und Halslift oder der Lidstraffung. Sein Ziel ist es, die Lebensqualität seiner Patient:innen langfristig zu steigern, immer mit der Prämisse eines natürlich verjüngten und auf die Wünsche der Patient:innen zu geschnittenes, zufriedenstellendes Ergebnis. Dabei kommen in erster Linie schonende, bewährte und narbensparende Techniken zum Einsatz. Ein ehrliches, aufklärendes und vertrauensvolles Beratungsgespräch ist dabei die wichtigste Basis für eine erfolgreiche Behandlung. Größere Operationen führt Herr Dr. Klöppel seit vielen Jahren in der Iatros-Klinik durch, kleinere ambulante Eingriffe im eigenen Praxis-OP.

Beratungsanfrage
Wie können wir Sie am Besten erreichen?
Bitte addieren Sie 5 und 7.

* Pflichtfelder

© THERESIUM | Dr. Kloeppel | 2024

Einstellungen gespeichert

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.