LIPÖDEM Arme
München

THERESIUM | Dr. Kloeppel

Wie eine Lipödem OP Ihr Leben verbessert.

Beratung anfordern +49 (0)89 - 790 70 780

Lipödem Arme – OP, Krankheitsbild und Diagnose

Lipödeme an den Armen, sprich eine Mischung aus krankhaftem Fettgewebe und Wassereinlagerungen, lassen sich sehr gut operativ beseitigen. Auch im Bereich der konservativen Behandlungen gibt es einige Therapieformen, welche die Beschwerden und Symptome bei einer Fettverteilungsstörung lindern.

Allerdings gibt es auch einen Wermutstropfen, welcher der Behandlung eines Lipödem an den Armen beiwohnt. Viele Krankenkassen übernehmen die Kosten derzeit unter gewissen Voraussetzungen erst im Stadium 3. Unbehandelt schreitet die Erkrankung unaufhörlich fort und führt zu erheblichen gesundheitlichen Einschränkungen sowie psychischen Problemen. Meist werden die konservativen Therapien, wie etwa Lymphdrainagen, dauerhaftes Tragen von Kompressionswäsche oder spezielle Massagen von der Krankenkasse gezahlt.

Anders sieht der Fall bei einer Liposuktion aus, die Sie meist noch selbst bezahlen müssen. Dabei stellt die Fettabsaugung die einzige Möglichkeit dar, das krankhafte und schmerzhafte Fettgewebe dauerhaft aus dem Körper zu entfernen und die begleitenden Symptome zu reduzieren. Dazu zählen etwa Blutergüsse, hartes, schmerzendes Bindegewebe, eine erhöhte Druckempfindlichkeit oder Deformierungen im Bereich der Arme. Und natürlich wirkt sich ein Lipödem auch negativ auf das gesamte Erscheinungsbild aus.

Ihre Vorteile einer Lipödem Arme OP in München

  • Spürbare Linderung von Schmerzen, die durch Lipödem verursacht werden
  • Reduziert unangenehme Spannungsgefühle im betroffenen Bereich
  • Reduzierte körperliche Belastungen durch verbesserte Körperform
  • Positive Auswirkungen auf das Selbstbewusstsein und die Lebensqualität
  • Professionell durchgeführte Lipödem OP mit modernster Technik
  • Mögliche zusätzliche narbenfreie Hautstraffung durch moderne Renuvion®-Plasmaenergie

Erfahrung bei einer Lipödem Arme OP
zahlt sich aus:
Dr. med. Fabian Patzschke steht für

  • Die richtige Technik der Lipödem OP:
    Dr. Patzschke verwendet zur Lipödem Behandlung die moderne und risikoarme PAL®-Vibrationstechnik, mit der schnell und effektiv das überschüssige Fett samt Wassereinlagerungen entfernt werden kann. Er hat Erfahrung in nahezu allen Techniken der Lipödem OP und bespricht mit Ihnen detailliert Ihren individuellen Behandlungsplan.
  • Kombination mit narbenfreier Hautstraffung:
    Bei großzügigen Fettabsaugungen wie Lipödem OPs kann die Haut bei zu wenig geringer Elastizität zusätzlich mit der Renuvion®-Plasmaenergie ohne sichtbare Narben gestrafft werden.
  • 6 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Lipödem-Behandlung:
    Nach seinem Medizinstudium absolvierte Dr. Patzschke seine Weiterbildung zum Facharzt für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie an zahlreichen renommierten Kliniken. Er praktizierte zuletzt als Assistenzarzt in der Abteilung für Plastische und Handchirurgie/Brandverletztenzentrum des BG Klinikums Bergmannstrost Halle (Saale).

Sie haben Fragen zur Lipödem Arme OP?

 

 

Ihre Lipödem Arme OP
bei Dr. Patzschke auf einen Blick

OP DAUER
1,5 – 3 Stunden


BETÄUBUNG
Schonende TIVA-Vollnarkose

KONTROLLUNTERSUCHUNGEN
In Absprache mit dem Operateur

DUSCHEN
ab dem 1. Tag nach OP

GESELLSCHAFTSFÄHIG
nach 2 - 7 Tagen

SPORT
nach 4 - 6 Wochen

KLINIKAUFENTHALT
Meist ambulanter Eingriff – bei Bedarf 1 bis 2 Nächte stationär

SOLARIUM
nach 4 Wochen, Schutz der Narbe für 8 - 12 Monate

SAUNA
nach 8 Wochen

DrFabianPatzschke_Porträt_stehend

Erfahrung & Kompetenz

Erfahrungen & Bewertungen zu THERESIUM │ DR. KLOEPPEL

THERESIUM | Dr. Kloeppel

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit
Dr. med Fabian Patzschke in unserer Praxis
Beratung anfordern +49 (0)89 - 790 70 780

Dieser Inhalt wurde geprüft:

Der Inhalt dieser Seite wurde vor der Veröffentlichung von Dr. Fabian Patzschke geprüft und verifiziert.
Weitere Informationen über seine Erfahrungen und Prinzipien finden Sie in seinem Lebenslauf.

Erfahrungsberichte unserer Patienten zur Lipödem OP auf jameda.de

Erfahrung Theresium | Dr. KloeppelErfahrung Dr. StiglerErfahrung Theresium | Dr. KloeppelErfahrung Theresium | Dr. KloeppelErfahrung Theresium | Dr. Kloeppel

«Das Beratungsgespräch war sehr ausführlich, auf Fragen wurde speziell eingegangen und sie wurden vollumfänglich beantwortet.

Der Eingriff und die fürsorgliche Nachsorge mit mehreren Kontrollterminen unterstrichen das vertrauensvolle Verhältnis zwischen Arzt und Patient.»

Erfahrung Theresium | Dr. KloeppelErfahrung Dr. StiglerErfahrung Theresium | Dr. KloeppelErfahrung Theresium | Dr. KloeppelErfahrung Theresium | Dr. Kloeppel

«Ich habe mich von meinem ersten Beratungsgespräch, bis hin zu meinem letzten Kontrolltermin sehr sehr gut aufgehoben gefühlt! Man hat mir nicht die Sterne vom Himmel versprochen, sondern die Möglichkeiten und die evtl. daraus entstehende Risiken ganz klar und ehrlich genannt. Der freundliche, kompetente, offene und ehrliche Umgang ist erste Klasse!!! Ich würde mich auf jeden Fall wieder für Sie entscheiden! - Vielen Dank!»

Weitere verifizierte Erfahrungsberichte auf jameda.de finden Sie hier.

Ausgezeichnete Leistungen
Zitat Dr. Fabian Patzschke

Dr. Fabian Patzschke: „Gerade beim Thema Lipödem gibt es weltweit noch viel Aufklärungsbedarf. Aus diesem Grund habe ich die Lipödemchirurgie zu einem meiner Schwerpunkte gemacht. Ich möchte Sie als Ihr Behandler auf dem Weg zu mehr Lebensqualität begleiten. Dabei lege ich größten Wert auf effektive und nachhaltige Behandlungsmethoden, die Ihnen ein bestmögliches Ergebnis bieten. Lassen Sie uns gemeinsam langfristig Ihren Alltag mit der Diagnose Lipödem erleichtern.“

Was ist ein Lipödem an den Armen?

Bei einem Lipödem an den Armen handelt es sich um eine krankhaft bedingte Fettverteilungsstörung. Diese tritt meist in der Kombination mit Ödemen, also Wassereinlagerungen im Gewebe, auf. Meist zeigen sich Lipödeme bei Frauen, welche die Fettdepots irrtümlicherweise für normales Übergewicht gehalten haben.

Welche Faktoren die Entstehung eines Lipödem bedingen, ist bis heute, trotz intensiver Forschung, immer noch nicht abschließend geklärt. Vermutlich handelt es sich um eine Erkrankung, die genetisch bedingt und/oder auf Störungen im Hormonhaushalt zurückzuführen ist. So kommt es, dass sich das Fettgewebe in der Unterhaut verändert und mehr Fettzellen einlagert. Zudem vergrößern sich bereits bestehende Fettzellen. Die Arme werden durch die Fett- und Wassereinlagerungen unförmiger und passen nicht mehr zum Rest des körperlichen Erscheinungsbilds.

In Verbindung mit einem Lipödem fallen nicht nur die optischen Symptome auf. Auch andere Begleiterscheinungen sind denkbar. Ein Lipödem an den Armen sorgt meist für ein Schweregefühl und es treten Spannungs- und Druckschmerzen von sehr unterschiedlicher Ausprägung auf. Im Gewebe an den Armen zeigen sich oft Blutergüsse.

Lipödeme sind chronisch, das heißt, die Beschwerden gehen nicht von alleine wieder weg und werden im Laufe der Zeit schlimmer. Wie schnell und auf welche Art dies geschieht, ist ganz unterschiedlich. Der Verlauf kann langsam fortschreitend oder schubweise erfolgen. Ein Lipödem an den Armen ist aber nicht gleich dem anderen. Es gibt verschiedene Typen, die sich ihrerseits noch in diverse Stadien unterteilen.

Schönheitschirurg Dr. Klöppel in München

Lipödem Arme OP – Infos zur Liposuktion

Eine Liposuktion bei Lipödemen an den Armen ist nicht ganz zu vergleichen mit einer klassischen Fettabsaugung. Natürlich wird bei beiden Varianten auf modernste Behandlungstechniken gesetzt, um ein lang anhaltendes, schönes Ergebnis zu erzielen.

Die Spezialisten des  THERESIUM | Dr. Kloeppel setzen bei der Lipödem-Behandlung auf die operative Methode der Fettabsaugung: die Power Assisted Liposuction (PAL®-Vibrationstechnik). Diese Form der Liposuktion ist sehr risikoarm, effektiv und nimmt vergleichsweise nur wenig Zeit in Anspruch. Sie ermöglicht es, schlankere und definiertere Arme zu erhalten. Die PAL®-Vibrationstechnik lässt sich bei Bedarf auch mit anderen Behandlungen kombinieren, wie etwa einer Therapie mit der neuen Renuvion® Plasmaenergie Technologie. Gerade, wenn die Haut erschlafft, ist dies eine optimale Lösung zur narbenfreien Straffung.

Wichtig ist aber nicht nur die Liposuktion selbst, sondern auch die entsprechende Nachsorge. So sollten Sie sich nach der Fettabsaugung körperlich schonen und spezielle Bandagen oder Kompressionswäsche für einen gewissen Zeitraum tragen. Auf Sport müssen Sie in den ersten 4 bis 6 Wochen ebenfalls verzichten.

Gerade die Kompressionsbehandlung sollte nicht vernachlässigt werden. Bei einer Fettabsaugung, welche die Behandlung von Lipödemen zum Ziel hat, werden meist mehr Fettzellen als bei der klassischen Variante abgesaugt. Dies erhöht auch das Risiko für Schwellungen nach der OP. Mit Kompressionswäsche unterstützen Sie den Abschwellungsprozess und die Arbeit des Lymphsystems.

Natürlich gibt es noch Einiges mehr, was im Rahmen einer Lipödem-Behandlung an den Armen zu beachten ist. Aus diesem Grund ist das persönliche Gespräch mit dem behandelnden Facharzt so wichtig. In unserer Praxisklinik setzen wir auf eine individuelle, umfassende und kompetente Beratung. Wichtig ist es uns, dass wir all Ihre Fragen beantworten und Ihre Ängste nehmen.

Auf der Suche nach einem vertrauensvollen Facharzt?

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit Dr. med. Fabian Patzschke in unserer Praxis

Lipödem Arme – Was sind die Ursachen?

Ein Lipödem an den Armen oder an anderen Stellen des Körpers tritt ausschließlich bei Frauen auf. Als mögliche Ursache kommen eine genetische Disposition und/oder hormonelle Faktoren infrage. Es gibt bestimmte Phasen im Leben einer Frau, in denen ein erhöhtes Risiko für ein Lipödem an den Armen besteht: am Ende der Pubertät, in der Schwangerschaft oder auch in der Menopause.

 

Schönheitschirurg Dr. Klöppel in München

Wie wird das Lipödem an den Armen behandelt?

Zuerst wird meist eine konservative Therapie eingeleitet, welche das Tragen von spezieller Kompressionswäsche vorsieht. Dies soll dazu beitragen, das Lipödem in seiner Ausdehnung und Weiterentwicklung zu stoppen. Allerdings helfen die konservativen Therapien nur über einen kurzen Zeitraum. Eine dauerhafte Lösung stellt lediglich die Liposuktion dar, bei welcher die Absaugung der krankhaften Fettzellen vorgenommen wird. Ein straffes Sportprogramm oder eine ausgewogene Ernährung helfen bei einem Lipödem an den Armen nicht.

FAQ – Häufige Fragen und Antworten zum Lipödem am Arm

Welche Rolle spielt die Ernährung bei der Behandlung von Lipödem am Arm?

Eine schlechte Ernährung zählt nicht zu den Gründen, welche zur Entwicklung eines Lipödems beitragen. Eine gute, gesunde und ausgewogene Ernährung kann aber dabei helfen, die Zunahme von Fettgewebe zu reduzieren, z.B. mediterrane Kost, die nicht zu kalorienreich ist.

Wie kann man die Symptome eines Lipödems am Arm lindern?

Das Tragen von Kompressionskleidung – für die Arme gibt es eine Art Bolero – kann die Symptome ein wenig lindern. Langfristig gesehen hilft jedoch nur eine operative Absaugung des krankhaften Fettgewebes an den Armen.

Wie kann man das Fortschreiten eines Lipödems am Arm verlangsamen?

Durch die komplexe Entstauungstherapie (Kompressionsbehandlung, Lymphdrainage, Hautpflege, Bewegung) kann das Fortschreiten eines Lipödems verlangsamt werden.

Wie kann man ein Lipödem am Arm von einem Lymphödem unterscheiden?

Das Lipödem ist eine schmerzhafte Fettverteilungsstörung bzw. Fettvermehrung. Bei einem Lymphödem hat man eine Lymphabflussstörung oder Zunahme der Lymphflüssigkeit im Körper. Nicht selten hat man jedoch bei zunehmendem Lipödem (z.B. Stadium 3) Mischformen.

Wie wichtig ist eine frühzeitige Diagnose und Behandlung von Lipödem am Arm für den Behandlungserfolg?

Je weniger ausgeprägt der präoperative Befund (z.B. Stadium 1-2), desto besser ist das postoperative Ergebnis.

Weitere Körperbehandlungen zum Thema Lipödem
Author Dr. Fabian Patzschke

Veröffentlicht durch: Dr. med. Fabian Patzschke
Als Facharzt für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie hat sich Dr. Fabian Patzschke im THERESIUM │ Dr. Kloeppel vollumfänglich auf den Bereich der Lipödem-Chirurgie spezialisiert. Die chirurgische Behandlung des Lipödems, bei dem es sich um eine krankhafte Vermehrung des Fettgewebes insbesondere an den Extremitäten handelt, benötigt ein hohes Maß an Expertise auf dem Gebiet der Liposuktion. Dr. Patzschke begleitet die Betroffenen mit viel Einfühlungsvermögen während ihres gesamten Behandlungs- und Genesungsprozesses und legt größten Wert auf eine ehrliche, transparente und gewissenhafte Beratung und Aufklärung. Sein Anspruch ist es, den Betroffenen unter Beachtung aller gesundheitlicher und ästhetischer Aspekte einen möglichst schmerz- und beschwerdefreien Alltag zu ermöglichen und zudem durch eine ästhetische Optimierung zu mehr Lebensqualität zu verhelfen. Bei uns steht die individuelle Behandlung im Vordergrund, für die wir uns sehr gerne die dafür erforderliche Zeit und Sorgfalt nehmen.

Beratungsanfrage
Wie können wir Sie am Besten erreichen?
Was ist die Summe aus 7 und 5?

* Pflichtfelder

© THERESIUM | Dr. Kloeppel | 2024

Einstellungen gespeichert

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.